Lesetipp: In Sachen Böhmermann

Lesetipp: In Sachen Böhmermann


Gerd Buurmann hat einen lesens- und bemerkenswerten Kommentar zum "Fall Böhmemann" verfasst.

"“Satire darf alles”, sagen jene, die Tucholsky nicht gelesen haben, mit etwas mehr Vehemenz als jene, die ihn gelesen haben. Ich aber sage, es gibt eine Sache, die Satire nicht darf: sich entschuldigen!

 

Link zum Thema:


Sonntag, 10 April 2016





" Ich aber sage, es gibt eine Sache, die Satire nicht darf: sich entschuldigen!" Buuri!, Du wirst mir immer symphatischer...☺....

Hallervorden darf auch mal: https://www.youtube.com/watch?v=8QfCjF5Z_1M&feature=youtu.be

Mir persönlich ist das "Gedicht" von Böhmemann einfach zu plump und blöd. Nicht mein Ding. Aber zur Reaktion von Erdobombo darauf, fiel mir das Märchen von Rumpelstielzchen ein, das bei Nennung seines Namens einem Tobsuchtsanfall bekam. Also is `Erdorumpel´ auch passend. PS: stellt Euch mal vor Böhme hätte das gleiche "Gedicht" über Mohammed gemacht. In den Strassen von DE wäre Kriiieg...