Jerusalem: Autobomben-Anschlag - Verdächtige festgenommen

Jerusalem: Autobomben-Anschlag - Verdächtige festgenommen


Die Polizei in der israelischen Hauptstadt hat 14 Verdächtige im Zusammenhang mit einem Autobomben-Anschlag festgenommen.

Der Anschlag hatte sich am 27. Juli ereignet. Nach ersten Medienberichten werden die Verdächtigen dem Milieu der organisierten Kriminalität im Bereich Waffen- und Drogenhandel zugerechnet. Die Polizei hatte modernste Überwachungstechnologie eingesetzt, mit der sie die kriminelle Bande schnell identifizieren und gerichtsfeste Beweise sichern konnte. 

 

Foto: Polizei Jerusalem


Donnerstag, 25 August 2016