IDF rettet drei Israelis aus Ramalla

IDF rettet drei Israelis aus Ramalla


Am Samst5agnachmittag musste die IDF drei Israelis retten, die sich versehentlich nach Ramalla verirrt hatten.

 Ein Kommando der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF/Zahal) musste mit Unterstützung von Polizeikräften drei Israelis retten, die sich durch falsches abbiegen versehentlich nach Ramalla verirrt hatten. Die drei Israelis waren in der „Hauptstadt“ des von der Terrororganisation Fatah besetzten Gebietes von Militanten bedroht worden. Die Soldaten brachten die drei Israelis in Sicherheit.


Samstag, 10 Dezember 2016