Staatsterror in der Türkei: Alleine am Montag wurden 318 HDP-Mitglieder willkürlich verhaftet

Staatsterror in der Türkei:

Alleine am Montag wurden 318 HDP-Mitglieder willkürlich verhaftet


Seit dem ersten Tag des Jahres 2017 wurden 859 Parteiaktivisten, Provinz- und Kreis-Ko-Vorsitzende in Polizeigewahrsam genommen. 112 von ihnen wurden dauerhaft inhaftiert.

Alleine am Montag wurden 318 HDP-Mitglieder willkürlich verhaftet

Auch heute wurden im Ergebnis eines Einsatzes der politischen Auslöschung gegen unsere Parteistrukturen mindestens 318 Personen illegal in Polizeigewahrsam genommen.

 

Seit dem 22.07.2015 bis heute wurden bei Operationen gegen unsere Partei 9796 Personen in Polizeigewahrsam genommen. Darunter unsere Ko-Vorsitzenden, Abgeordnete, Provinz- und Kreis-Ko-Vorsitzende, Vorstandsmitglieder und Parteimitglieder. Insgesamt 2906 von ihnen wurden in Untersuchungshaft genommen. Seit Juli 2016 bis heute wurden 5471 Personen in Polizeigewahrsam genomen und von diesen insgesamt 1482 inhaftiert.

 

Nachdem das Datum des Referendums festgelegt wurde, ist das Hauptziel der heutigen Operation das Referendum ohne die HDP durchzuführen.

 

Sie versuchen das "Nein" mit diesen Ingewahrsamnahmen und Inhaftierungen zu verhindern. Allerdings werden wir uns diesen Verfolgungen und diesem Druck nicht beugen. Die HDP wird ihr Versprechen, das sie gegenüber den Völkern der Türkei gegeben hat, einhalten und ihren Kampf mit aller Entschiedenheit weiter fortsetzen. Diejenigen, die glauben, dass sie uns mit Ingewahrsamnahmen, Inhaftierungen und politischen Auslöschungs-Operationen aufhalten können, werden verstehen, dass sie den Glauben der Völker an Freiheit, Arbeit, Frieden und Demokratie nicht stoppen können.

 

Wir werden weiterhin, trotz aller Hindernisse und Repression, das "Nein" auf stärkste Weise organisieren.

 

 

Demokratische Partei der Völker HDP
Zentralkomittee
13. Februar 2017"


Freitag, 17 Februar 2017






  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 4+ 6=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!