Die Bundesregierung informiert auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober 2015

Die Bundesregierung informiert auf der Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober 2015


Die Frankfurter Buchmesse ist die größte und bedeutenste Messe für Verlage, Autoren und zur Präsentation neuer Bücher. Die Bundesregierung wird auf der Buchmesse vertreten sein.

Die Bundesregierung präsentiert sich auch 2015 auf der größten Buchmesse der Welt in Frankfurt am Main. Besucherinnen und Besucher haben vom 14. bis 18. Oktober die Gelegenheit, sich am Stand K67 in Halle 3.0 über aktuelle Politikthemen und Regierungsvorhaben zu informieren.
Aktuelle Themen
Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr der 25. Jahrestag der Wiedervereinigung, aktuelle Fragen zur Flüchtlings- und Asylpolitik sowie der Bürgerdialog „Gut leben in Deutschland – Was uns wichtig ist“. Zu diesen und anderen Themen gibt es neben Informationsmaterialien auch Bühnengespräche mit Experten. Zudem stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung Rede und Antwort.
Videoausstellung „Zeitreise 1914 – 2014“
Die Videoausstellung „Zeitreise 1914 – 2014“ macht Station auf der Agora (Stand 18/19), dem Innenhof des Messegeländes. Original-Filmsequenzen aus den vergangenen 100 Jahren zeichnen die deutsche Geschichte vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart nach. Die Bundesregierung hat die Videoinstallation zu den Jahrestagen 2014/15 konzipiert.


Montag, 12 Oktober 2015