Europaparlament hebt Immunität von Le Pen auf

Europaparlament hebt Immunität von Le Pen auf


Nach erneuten antisemiti9schen Hasstiraden hat das EU-Parlament die Immunität des französischen Rechtsextremisten Jean-Marie Le Pen aufgehoben.

Die französische Staatsanwaltschaft will Le Pen wegen antisemitischen Hassaussagen aus dem Jahr 2014, die er über einen französischen jüdischen Sänger getätigt hatte, vor Gericht stellen. Le Pen war Gründer und Vorsitzender der Partei "Front National" (FN), bis er einen internen Machtkampf gegen seine Tochter und Nachfolgerin als Parteichefin, Marine Le Pen, verlor und aus der Partei ausgeschlossen wurde.

 

 

Foto: Jean Marie Le Pen (Foto: von staffpresi_esj [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons)


Donnerstag, 27 Oktober 2016