Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 16.03.2017

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 16.03.2017


Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.

Die täglichen Vorkommnisse - Donnerstag, 16.03.2017

Donnerstag, 16.03.2017:
- Soldaten verhafteten in Judäa und Samaria insgesamt 6 wegen Terrorverdacht gesuchte Araber.
- Als Reaktion auf die gestrige Rakete hat die Luftwaffe zwei Hamas-Positionen im Gazastreifen zerstört.
- Die IDF konfiszierte im Dorf Mizra‘ Qibliya Geld von Terrororganisationen, das dafür vorgesehen war zu Terroraktionen anzustacheln.
- Am Checkpoint „Kiosk“ nahe Jerusalem wurde ein Araber festgenommen, der in seinem Auto eine versteckte Pistole dabei hatte.

Ein ranghoher Hamasführer: Der Koran befiehlt uns die Juden aus dem gesamten Gebiet Palästina zu verjagen.

Mahmud Abbas: Der weltweite Terror wird bestehen bleiben, solange der Palästina-Konflikt gelöst ist.

Der „Palestinian National Fund“ wurde von Israel zur Terrororganisation erklärt. Die „Stiftung“ bietet Terroristen massive Unterstützung und schleust Millionen an palästinensische Häftlinge und ihre Familien.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Freitag, 17 März 2017