JerusaLENS: Internationaler Fotowettbewerb zum Thema Jerusalem

JerusaLENS: Internationaler Fotowettbewerb zum Thema Jerusalem


Jedes Foto, aus jeder Zeit und jedem Winkel haben Sie ein selbstgeschossenes Foto aus Jerusalem, das Ihnen besonders viel bedeutet?

Dann sollten Sie es einreichen bei JerusaLENS, dem internationalen Fotowettbewerb zum Thema Jerusalem von KKL-JNF Israel, JNF USA, der Ammunition Hill National Heritage and Memorial site in Jerusalem, dem Außen-, dem Tourismus und dem Jerusalem-Ministerium, dem Presseamt, und mit Unterstützung von HP (Scitex and Indigo) und PICO Venture Partners.

In der ersten Stufe des Wettbewerbs können Fotografinnen und Fotografen bis zum 28. Februar ihre Fotos der Heiligen Stadt hochladen. Es gibt keine thematische Eingrenzung, wichtig ist allein, dass die Fotos Jerusalem zeigen.

Vom 01. bis 19. März geht es dann an die Abstimmung: Jeder und jede Interessierte ist aufgerufen, die Fotos zu bewerten.

Die Fotografen der vier Aufnahmen mit den meisten Punkten erhalten insgesamt 10.000 US-Dollar. Aus den 400 bestbewerteten Aufnahmen werden von einem Team von Kuratoren 100 Fotografien ausgewählt und in einer Ausstellung präsentiert werden.

 

 


Sonntag, 05 Februar 2017