[Lesetipp] Die vegetarische Weltrettung

[Lesetipp] Die vegetarische Weltrettung


Der Veggie-Day der Grünen ist gescheitert, aber aufgegeben hat man nicht.

Mit dem Gebot eines Veggie-Day pro Woche, also der Pflicht, dass alle Restaurants und öffentliche Kantinen einmal in der Woche nur fleischlose Gerichte anbieten dürfen, sind die Grünen bei der letzten Bundestagswahl krachend gescheitert. Den Kabarettisten und Komikern der Nation diente der grüne Ernährungsvorschriftenwahn als willkommene Vorlage, und nach der Wahlpleite bemühten sich die meisten Grünen diesen Bevormundungsversuch in eine aus versehen ins Wahlprogramm gerutschte, nicht ganz ernsthaft gemeinte Überlegung abzutun.

 

 


Mittwoch, 18 Januar 2017





Schöner Artikel, sehr informativ und genau in die richtige, politische Richtung geschossen. Wenn das enorme, saunamäßige Wetter der letzten Tage mich nicht total schlaff gemacht hätte, würde ich glatt auf die Straße gehen, bei den Temperaturen natürlich im T-Shirt.