IKG-Wahlen 2016: Charlotte Knobloch als Präsidentin der Kultusgemeinde im Amt bestätigt

IKG-Wahlen 2016:

Charlotte Knobloch als Präsidentin der Kultusgemeinde im Amt bestätigt


Bei den Vorstandswahlen der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern (IKG) am 7. und 10. Juli 2016 haben die Wählerinnen und Wähler der Gemeinde die 15 Mitglieder des Gemeindevorstands der IKG gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen (Reihenfolge gemäß der erhaltenen Wählerstimmen):

 

  1. Frau Dr. h.c. Charlotte Knobloch
  2. Herr Marian Offman
  3. Herr Peter Guttmann
  4. Frau Talia Presser
  5. Herr Jehoshua Chmiel
  6. Frau Judith Epstein
  7. Frau Dipl.Sozialpäd (FH) Vera Szackamer
  8. Herr Prof. Dr. iur. Dr. iur habil. Moris Lehner
  9. Herr Dr. med. Peter Snopkowski
  10. Herr Ariel Kligman
  11. Herr Markus D. Baur
  12. Herr Eugen Alter
  13. Frau Anita Kaminski
  14. Herr Prof. h.c. Dr. Abi Pitum
  15. Herr Ing. Electromec. Daniel Salzer
  16.  

Bei seiner konstituierenden Sitzung am Abend des 11. Juli 2016 wählten die Mitglieder des Vorstands aus ihrer Mitte das Präsidium, bestehend aus der Präsidentin Frau Dr. h.c. Charlotte Knobloch und den beiden Vizepräsidenten Herrn Ariel Kligman und Herrn Jehoshua Chmiel. Herr Stadtrat Marian Offman steht ab 2017 als Vizepräsident zur Verfügung.

 

Der Vorstand und das Präsidium der IKG werden jeweils für vier Jahre gewählt.

 

 

Foto: Dr. Charlotte Knobloch (Foto: von Thaidigsmann (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons)


Dienstag, 12 Juli 2016