Iran stellt Anforderungen für Atomgespräche

Iran stellt Anforderungen für Atomgespräche




Das iranische Gewaltregime will die freie Welt weiter vorführen. Jetzt hat der Außenminister der „Islamischen Republik Iran“ faktisch Bedienungen für Gespräche mit der internationalen Staatengemeinschaft über das iranische Atomwaffenprogramm aufgestellt. Zugleich lies der Minister des Mullah-Regimes mitteilen, eine Aufgabe des Plans, Uran auf 20 Prozent und mehr anzureichern „gehöre der Geschichte an“, der Westen solle dies akzeptieren und auf der Grundlage der iranischen Vorgaben und Bedienungen die Gespräche mit ihm führen.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Sonntag, 06 Oktober 2013