Antwort an Außenminister Steinmeier zu seinem Auftritt am Tag der Beisetzung Ari’el Sharons

Antwort an Außenminister Steinmeier zu seinem Auftritt am Tag der Beisetzung Ari’el Sharons


Antwort an Außenminister Steinmeier zu seinem Auftritt am Tag der Beisetzung Ari’el Sharons

Sehr geehrter Herr Außenminister Steinmeier,

mein Dank geht an Michael Freund für diesen außerordentlich guten Artikel!

Ja, als deutsche, nicht-jüdische Bürgerin, ist es in der Tat beschämend, wie Sie sich als Außenminister der Bundesregierung Deutschlands in Jerusalem am Rande der Beisetzung Sharons mit Ihrem “Rat “an Israels Ministerpräsident Netanyahu – aber auch gegenüber den jüdischen Bürgern des Staates Israels absolut „voller Kraft“ daneben benommen haben!

Die Rolle der Bundesregierung Deutschlands gegenüber dem Staat Israel einnimmt, ist schon seit einiger Zeit mehr als besorgniserregend – und keineswegs mehr in der der Rolle eines verlässlichen Partners zu sehen.

Zu sehr mischt unsere Regierung auch in den „Resolutionen“ der EU gegen Israel mit – das ist unerträglich!!!

Michael Freund fragt und ich frage auch: “Warum sagt Deutschland den Juden wo sie leben sollen?” Ich habe ihn ins Deutsche übersetzt und sende ihnen hier den Original Link:

http://www.michaelfreund.org/14321/germany-telling-jews-where-to-live

http://www.jewishpress.com/indepth/columns/fundamentally-freund/why-is-germany-telling-jews-where-to-live/2014/01/17/

Sie, sehr geehrter Herr Außenminister Steinmeier, und beinahe die gesamte EU dürfen sich des lauten Applaus’ von Herrn Mahmoud Abbas und der “Palästinenser” samt der Hamas mit ihren unhaltbaren Parolen an die Regierung des Staates Israel versichert sein – das ist bereits bei den so genannten “Friedenspartnern” lauthals verkündet worden.

Sie plädieren für ein “judenreines” Samaria und Judäa – das ist eine derartig perfide Vorgehensweise, dass ich mich zutiefst für meine bundesdeutsche Regierung schäme!!!

Mit freundlichen Grüßen,
Uta Hentsch

PS: zur freundlichen Kenntnisnahme an die Bundeskanzlerin Angela Merkel

 

Lesen Sie hierzu auch:

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Sonntag, 26 Januar 2014


In kürze wieder verfügbar!