[Video] Antisemitischer Al-Quds Marsch 2014 & 2015 in Berlin

[Video] Antisemitischer Al-Quds Marsch 2014 & 2015 in Berlin


Am 2. Juli 2016 wird es den nächsten Aufmarsch anlässlich des internationalen Al-Quds-Tags über den Berliner Boulevard Kurfürstendamm geben.

Wie das Video zeigt, war der Al-Quds Marsch in der Vergangenheit durch antisemitische Inhalte in Ansprachen, Parolen und auf Plakaten geprägt.

 

 

 

Links zum Thema:


Autor:
Bild Quelle:


Montag, 27 Juni 2016






Ist der Aufruf zur Vernichtung des Staates Israel nicht ein Verbrechen? Wenn die RAF früher zur Vernichtung der Oberschicht in der BRD aufgerufen hat war das ein Kapitalverbrechen, Sympathisanten wurden von der Staatsgewalt verfolgt und die Leute vom Quds-Tag dürfen unter Polizeischutz die Vernichtung des Staates Israel fordern? das muss man nicht verstehen, nur Kotzen. Aber was will man schon verstehen, wenn der Obermufti der Terroristen im EU-Parlament seine Lügen verbreiten darf und dafür auch noch Beifall bekommt.

@1pp: moinpp. "...dafür auch noch Beifall* bekommt." Du hast das "stehenden" verjesse. So viel Zeit muss sein. PS: Solange es "der Oberschicht in der BRD" nicht ans Leder geht, kann hier jeder* tun und lassen was er will. Klingt bissl doof, is aber so. ☺☻ *Naja vielleicht nicht Jeder. Menschen mit gesundem Verstand haben schon einen schweren Stand hier.

@2 steve Moin Steve, manchmal kann man sich nur wundern, das war GESTERN, Heute wundert man sich jeden Tag. In Sachsen werden die Beleidiger Präsident Gaucks wegen Beleidigung belangt, gleichzeitig werden die Qudser mit Polizeischutz/-Bewachung losgelassen, man kann einfach nur staunen. Mein Verstand zieht mich auch jeden Tag weiter nach UNTEN (grins). So jetzt gehe ich Fußball gucken, endlich mal ein Spiel bei dem ich unparteiisch sein kann,prima.