Jihad: Polizei stürmt Moschee in Hildesheim

Jihad: Polizei stürmt Moschee in Hildesheim


In Hildesheim haben Polizeikräfte eine jihadistische Salafisten-Moschee gestürmt.

Jihad: Polizei stürmt Moschee in Hildesheim
Die Hildesheimer DIK-Moschee gehört zu den Zentren der radikal-islamischen Salafistenszene: Von allen ausgereisten Jihadisten stammt etwa ein Drittel aus der Region.  
 
Der Nachrichtensender n-tv berichtet:
 
Die Polizei ist mit einer Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Hildesheim vorgegangen. Die Beamten durchsuchten nach Angaben des Innenministeriums die DIK-Moschee "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" sowie Wohnungen von acht Vorstandsmitgliedern des Vereins.
 
Bei der Razzia konnte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden. 

Autor:
Bild Quelle:


Donnerstag, 28 Juli 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal