[Lesetipp] Der Denunziant von Scholz & Friends

[Lesetipp] Der Denunziant von Scholz & Friends


Deutsche Werbe-Fuzzis rufen zum Boykott der Achse des Guten auf.

Unter "#keingeldfuerrechts“ werden Anzeigenkunden mit Rufmord bedroht und gedrängt, ihre Buchungen zurückzuziehen. Der Anstifter der Kampagne sitzt bei Scholz & Friends, einer Agentur, die für die Bundesregierung und die Europäische Kommission arbeitet. Ein Kommentar von Henryk M. Broder

 

 


Autor:
Bild Quelle:


Mittwoch, 07 Dezember 2016