Aktionsmonat Berliner Fußball gegen Homophobie und Transphobie

Aktionsmonat Berliner Fußball gegen Homophobie und Transphobie


Der Berliner Fußball-Verband (BFV) und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) starten gemeinsam mit dem Berliner Fenster und der Fußball-Woche eine Fotokampagne unter dem Hashtag #BFV_LGBT

Der BFV und der LSVD veranstalten auch in diesem Jahr den Aktionsmonat „Berliner Fußball gegen Homophobie und Trans*phobie“. Im März setzen sie ein deutliches Zeichen für mehr Sensibilität und Sichtbarkeit von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Breitensport. Der Aktionsmonat fand im vergangenen Jahr erstmalig im Berliner Fußball statt und erhielt großen Zuspruch. Vorbild dafür war die Kampagne des britischen Netzwerks „Football v Homophobia“, die jährlich im Februar stattfindet.
 
Den diesjährigen Aktionszeitraum begleitet eine Fotokampagne, zu der Vereine, Teams und einzelne Mitglieder, Fans, Spieler*innen, Trainer*innen, Funktionsträger*innen, Schiedsrichter*innen und Ehrenamtliche aus dem Berliner Fußball aufgerufen sind, teilzunehmen. Unter dem Hashtag #BFV_LGBT können sich in den sozialen Netzwerken alle Menschen, die ein Zeichen gegen Homophobie und Trans*phobie und für einen vielfältigen Fußball setzen wollen, beteiligen. Unter allen zusätzlich per Mail an soccer@lsvd.de eingereichten Beiträgen werden in Zusammenarbeit mit dem Berliner Fenster und der Fußball-Woche Fotos ausgewählt und in beiden Medien veröffentlicht.

Begleitet wird die Fotokampagne von Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt Trans*gender. Unter anderem finden eine interne Schulung beim BFV, ein Spielbesuch eines A-Jugendspiels sowie eine Filmvorstellung beim 11mm-Fußballfilmfestival vom 21. bis 25. März im Kino Babylon in Berlin-Mitte statt. Auch der jährlich stattfindende Runde Tisch, der diesmal den Abschluss der Veranstaltung am 28. März bildet, widmet sich noch einmal dem Schwerpunktthema Trans* und fasst die gesammelten Erkenntnisse aus dem Aktionsmonat zusammen. 

Die Termine im Überblick:
• 21. bis 25. März: Filmvorstellung 11mm-Fußballfilmfestival im Kino Babylon in Mitte
• 28. März: Runder Tisch gegen Homophobie und Trans*phobie im Haus des Fußballs
• A-Jugendspiel (noch nicht terminiert)

Fotos für die Fotokampagne mit Berliner Fenster und Fußball-Woche werden bitte mit dem Stichwort „Aktionsmonat“ an soccer@lsvd.de gesendet.


Autor: LSVD
Bild Quelle:


Freitag, 01 März 2019