x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Veranstaltung für Rainbow House (Jamaika) im YAAM

Veranstaltung für Rainbow House (Jamaika) im YAAM


Am Freitag (5. April 2019) lädt der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) in Kooperation mit dem Club YAAM ab 19.00 Uhr zu einem Veranstaltungsabend mit einer Filmvorführung von Queer Lives Matter und einem Konzert der Band Eat Lipstick ein.

Ab 20.30 Uhr wird der Film „Queer Lives Matter“ gezeigt. Dieser Dokumentarfilm ist ein Roadmovie zu jungen LGBT-Aktivist*innen in fünf Ländern weltweit. Der Journalist Markus Kowalski erzählt darin die Geschichten von mutigen Menschen, die trotz aller Widerstände für gleiche Rechte kämpfen. Der Film wird auf Englisch gezeigt.

Danach gibt es ab ca. 22.00 Uhr ein Konzert der Glam Punk Band Eat Lipstick.

Die Veranstaltung im Überblick:
Ort: YAAM, An der Schillingbrücke 3, 10243 Berlin
Datum: Freitag, 5. April 2019
Einlass: 19.00 Uhr
Film: 20.30Uhr
Konzert:  22.00 Uhr
Eintritt: 8 Euro

 


Autor: LSVD
Bild Quelle:


Dienstag, 02 April 2019