Merkel telefoniert mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu

Merkel telefoniert mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu

Merkel telefoniert mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu


Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

Merkel telefoniert mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu telefoniert.

Die Bundeskanzlerin hat dem Ministerpräsidenten zum erfolgreichen Abschneiden seiner Partei bei den Knesset-Wahlen vom 9. April gratuliert. Sie bekräftigte ihre Bereitschaft, eng und vertrauensvoll mit der nunmehr neu zu bildenden israelischen Regierung zusammenzuarbeiten.

Mit Blick auf den Nahostfriedensprozess betonte die Bundeskanzlerin die fortgesetzte Bedeutung einer von beiden Parteien zu verhandelnden Zwei-Staaten-Lösung, die das Ziel der internationalen Bemühungen bleiben müsse.


Autor: Bundesregierung
Bild Quelle: Flickr_-_Πρωθυπουργός_της_Ελλάδας_-_Angela_Merkel_-_Αντώνης_Σαμαράς_(2).jpg


Montag, 15 April 2019






Ob Bibi das versteht, was die Alte in ihr Phone nuschelt? Würde mich schon interessieren...☺...

@1steve.. die hat wohl unsere Kommentare im Blog gelesen und ist sofort ans Telefon gewatschelt um Bibi zu gratulieren.

Ich weiß ja nicht warum Sie Ihre Frau mit "die Alte" titulieren aber kann die so einfach Netanjahu anrufen? Er wird doch nicht schon schwerhörig sein. Immerhin hat unsere Bundeskanzlerin jetzt doch noch zur Wiederwahl gratuliert. Sie hat sich bestimmt die Kritik von Haolam zu Herzen genommen und gedacht lieber zu spät als nie.

Hi Willi, du hast es noch immer nicht verstanden: sie ist eben nicht "unsere" Frau!! Wer das nicht versteht, sollte lieber nicht darüber schreiben!!!

@4 Tja Gisela, unser sio wird es nie begreifen! Will er uns ärgern, oder ist er schlichtweg nur ein Masochist?

Ach alex, kennen Sie eigentlich mehr als ein Fremdwort und wissen Sie überhaupt was ein Masochist ist! Durch Wiederholungen wird Ihre Diagnose übrigens nicht richtiger. Falls Gisela mit "unserer Frau die Bundeskanzlerin meint, kann sie es drehen und wenden wie sie will. Ob man sie mag, für oder gegen sie ist, sie bleibt unsere Bundeskanzlerin. Oder haben wir noch eine andere?

@6sio Stimmt Sio, das ist sie, genauso wie DT für Amerika, Netanjahu für Israel oder Bolsonaro für Brasilien, wenn schon denn schon.

Da haben Sie meine volle Zustimmung pp. Ich bezweifle aber, daß gisela und alex das begreifen.

@8sio.. gisela und meine Person haben es natürlich noch nicht begriffen, aber sio2willi wird uns erleuchten. Ist Masochist ein Fremdwort? Wie ist dann die deutsche Bezeichnung dafür???


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 2+ 3=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!