CDU/CSU: WerteUnion startet Kampagne zur Meinungsfreiheit

CDU/CSU: WerteUnion startet Kampagne zur Meinungsfreiheit


Verschiedene aktuelle Vorfälle zeigen, dass die freie Meinungsäusserung, aber auch die Freiheit der Lehre, immer wieder aus politischen oder religiösen Gründen bekämpft wird

Die WerteUnion will jetzt ein Zeichen setzen und fordert auf einer neuen Internetseite dazu auf, die Meinungsfreiheit aktiv zu verteidigen.

Auf der Seite www.sag-uns-deine-meinung.de beschreibt die WerteUnion aktuelle Gefahren für die Meinungsfreiheit. Außerdem ermuntert sie dazu, die eigene Meinung zu äußern und stellt gleich auch die Möglichkeit bereit, dies mittels E-Mail zu tun.

„Meinungsfreiheit ist unabdingbare Voraussetzung für Demokratie und im Grundgesetz garantiert. Deshalb wird die WerteUnion nicht zulassen, dass sie eingeschränkt oder bedroht wird. Wir wollen mit dieser Kampagne ein Zeichen setzen und den Menschen Mut machen, Ihre Meinung zu äußern, ohne Angst vor Nachteilen oder gar Repressalien haben zu müssen“, so der Vorsitzende der WerteUnion, Alexander Mitsch.

Die WerteUnion ist der konservative Flügel der CDU/CSU. Er wurde 2017 als Zusammenschluss der konservativen Initiativen innerhalb der Union gegründet und ist in allen 16 Bundesländern mit Landesverbänden vertreten. Wir wollen konservative und wirtschaftsliberale Kräfte stärker vernetzen und so erreichen, dass die Union wieder verstärkt konservative Positionen vertritt.

Kontakt:

Alexander Mitsch, Vorsitzender
Mobil: (0163) 9073693
eMail: alexander.mitsch@werteunion.info

Stefan Koch, Pressesprecher
Mobil: (0151) 51649446
eMail: stefan.koch@werteunion.info

Homepage: www.werteunion.info


Autor: Vera Lengsfeld
Bild Quelle:


Samstag, 27 April 2019









`Die Dummheit weiß von keiner Sorge´

`Die Dummheit weiß von keiner Sorge´

In Weimar ist Kunstfest, und offiziell dabei ist der Chef des sogenannten Zentrums für Politische Schönheit Philipp Ruch, der sich mit dem Satz, gegen Nazis hülfen nur Nazimethoden, in eine unheilvolle geistige Nähe derer begeben hat, die er bekämpfen zu wollen behauptet.

[weiterlesen >>]

Dr. Hans-Georg Maaßen muss in der CDU bleiben!

Dr. Hans-Georg Maaßen muss in der CDU bleiben!

Hans-Georg Maaßen ist ein tadelloser Demokrat und ausgezeichneter Fachmann, davon konnte ich mich bei einer Veranstaltung, bei der er einen hervorragenden Vortrag hielt, persönlich überzeugen.

[weiterlesen >>]

Parteirauswurf für CDU-Positionen von 2002/2005?

Parteirauswurf für CDU-Positionen von 2002/2005?

Annegret Kramp-Karrenbauer ist von allen guten Geistern verlassen worden.

[weiterlesen >>]

Seenotrettung tötet!

Seenotrettung tötet!

Diese Erkenntnis stammt nicht von einem rechten Flüchtlingsfeind, sondern von einem, der es genau wissen muss: Gerald Knaus, der als Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative (ESI) den Merkelschen Flüchtlingsdeal mit der Türkei entwickelt hat.

[weiterlesen >>]

Greta segelt:

Die irre, völlig verantwortungslose `emissionsfreie Reise´ im Rennsegelboot nach Amerika

Die irre, völlig verantwortungslose `emissionsfreie Reise´ im Rennsegelboot nach Amerika

Aus aktuellem Anlass möchte ich einen Nachtrag zu meiner Greta-Serie liefern. Diesmal basierend auf der aktuellen Berichterstattung, der man ja auch nicht mehr entkommen kann.

[weiterlesen >>]

Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika?

Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung nach Lateinamerika?

Die Neue Post, eine der zahllosen Frauenzeitschriften unseres Landes, kannte ich bisher nicht. Gestern bemerkte ich beim Einkaufen am Zeitungsstand die reißerische Überschrift: `Dramatische Szenen - Angela Merkel - Ehekrise! - Jetzt ist nichts mehr zu retten ...´

[weiterlesen >>]