Mit Nachdruck gegen Gaffer auf der Autobahn

Mit Nachdruck gegen Gaffer auf der Autobahn


Nach einem tödlichen Lkw-Unfall auf der Autobahn 6 in Bayern ist dem Leiter der Verkehrspolizei Feucht, Stefan Pfeiffer (Mitglied der DPolG Kommission Verkehr), der Kragen geplatzt.

Er nahm sich Gaffer vor, die den Unfall mit dem Handy filmten. Er bat sie, mit ihm zur Unfallstelle zu kommen.

Die Reaktion des Polizisten sorgte in den sozialen Netzwerken für lebendige Diskussionen. Die Mehrzahl der Kommentatoren äußert Verständnis für den emotionalen Einsatz des Polizisten. DPolG Bundesvorsitzender lobte den Kollegen für dessen Einsatz. Gegenüber der ARD-Sendung "Brisant" sagte er, Stefan Pfeiffer habe auf eindrucksvolle Weise die Menschen auf ihr Verhalten hingewiesen. Sein Verhalten war genau richtig.


Autor: DPolG
Bild Quelle:


Donnerstag, 23 Mai 2019