x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Südfriedhof Magdeburg: `Nordafrikanischer Phänotypus´ versucht Sexübergriff auf 76-Jährige

Südfriedhof Magdeburg: `Nordafrikanischer Phänotypus´ versucht Sexübergriff auf 76-Jährige

Südfriedhof Magdeburg: `Nordafrikanischer Phänotypus´ versucht Sexübergriff auf 76-Jährige


Am Sonntagmorgen, gegen 09:00 Uhr kam es zu einer versuchten sexuellen Nötigung einer 76-jährigen Magdeburgerin, die das Grab eines Angehörigen auf dem Friedhof besuchte. Die Polizei sucht nach einem nordafrikanisch aussehenden Mann.

Südfriedhof Magdeburg: `Nordafrikanischer Phänotypus´ versucht Sexübergriff auf 76-Jährige

Die 76-jährige befand sich im Bereich der Försterstraße auf dem Südfriedhof, als sie einer männlichen Person begegnete. Die männliche Person bot der Magdeburgerin Hilfe bei der Grabpflege an, was die 76-jährige ablehnte.

In der weiteren Folge kam es zu einer versuchten sexuellen Nötigung. Durch Hilferufe seitens der 76-jährigen eilte eine bislang unbekannte Zeugin hinzu. Dadurch ließ der unbekannte Täter von der Magdeburgerin ab und flüchtete. Der unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 25-35 Jahre alt
  • nordafrikanischer Phänotypus
  • schwarze Haare; an der Seite kurze/Haupthaar länger und glatt
  • bekleidet mit einem T-Shirt, kurzer Hose und Turnschuhen
  • führte ein Herrenrad bei sich

Die Person soll sich schon häufiger in dem Bereich aufgehalten haben.

Die Polizei sucht nach der unbekannten Zeugin sowie nach weiteren Zeugen, welche Hinweise zu dem Täter und/oder der Tat geben können. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546 3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.


Autor: Philosophia Perennis
Bild Quelle: Symbolfoto (c) Pixabay CC0


Montag, 02 September 2019






Die arme alte Frau hatte halt Pech, daß zu diesem Zeitpunkt keine Geißböcke unterwegs waren und herhalten mußten!


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 4+ 5=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!