Polizisten mit Schwert angegriffen

Polizisten mit Schwert angegriffen


In Stuttgart hat `ein Mann´ Polizisten mit einem Schwert angegriffen.

Polizisten mit Schwert angegriffen

Stuttgart am Samstag kurz nach Mitternacht: Ein „Mann“ fährt mit seinem Auto in falscher Richtung in einen Kreisverkehr, streift eine Gebäudewand und kracht frontal in eine Litfaßsäule, die komplett zerstört wird. Die rasch eintreffenden Polizisten stellen ihn zur Rede, nachdem er sich mit seiner weiblichen Begleitperson vom Unfallort entfernen wollte. Plötzlich geht der „Mann“ unvermittelt mit einer 70 cm langen schwertähnlichen Waffe auf die Beamten los. Sie versuchen ihn mit Pfefferspray zu bändigen, was ihnen aber nicht gelingt. In akuter Notwehr müssen sie den Angreifer erschießen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Samstag, 28 Dezember 2019