Sicherheit Corona Israel Europa Deutschland EU Asylbewerber Thueringen Notstand Islamismus Ungarn Finanzen Antisemitismus Spanien Grenzen
COVID-19: Einreisebestimmungen für alle Länder

COVID-19: Einreisebestimmungen für alle Länder


Zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus) in Israel hat das israelische Gesundheitsministerium folgende Richtlinien veröffentlicht:

COVID-19: Einreisebestimmungen für alle Länder

1.  Alle ausländischen Reisenden, die an einem internationalen Grenzübergang nach Israel ankommen, dürfen nur nach Israel einreisen, sofern sie nachweislich in der Lage sind, in Israel eine 14-tägige häusliche Quarantäne anzutreten. Dazu muss das verlinkte Formular ausgefüllt auf Englisch oder Hebräisch mit einer Kopie des Reisepasses und Angaben zum Flugplan (alle Flugnummern, Flugzeiten und Namen der Flughäfen) an die Konsularabteilung der israelischen Botschaft in Berlin geschickt werden. Für die Beantwortung sollten mindestens 8 Werktage eingeplant werden. Diese Maßnahme tritt am 12. März 2020 (Donnerstag) um 19 Uhr MEZ in Kraft.  

2. Alle israelischen Staatsbürger, die egal aus welchem Land nach Israel zurückkehren, müssen sofort nach ihrer Rückkehr eine 14-tägige häusliche Quarantäne antreten. Diese Maßnahme tritt am 9. März 2020 (Montag) um 19 Uhr MEZ in Kraft.

3. Touristen, die sich derzeit in Israel aufhalten, wird Zeit gegeben, ihre Ausreise aus Israel in den kommenden Tagen zu organisieren. Bis zu ihrer Ausreise müssen folgende Regeln beachtet werden:

• Sollten Sie Krankheitssymptome bei sich feststellen, kontaktieren Sie unverzüglich Israels nationalen Rettungsdienst Magen David Adom unter der Nummer 101.

• Achten Sie auf persönliche Hygiene und Sauberkeit.

• Meiden Sie große Menschenmengen so gut es geht.

• Bedenken Sie, dass es nicht möglich ist, in ein Nachbarland auszureisen und wieder nach Israel einzureisen.

• Dokumentieren Sie, wo Sie sich überall in Israel aufgehalten haben.

4. Jeder, der in den vergangenen 14 Tagen aus dem Ausland nach Israel zurückgekehrt ist und sich nicht auf Grund der Richtlinien des Gesundheitsministeriums in häusliche Quarantäne begeben musste, muss dies auch weiterhin nicht verpflichtend tun. Sollten Sie jedoch Krankheitssymptome bei sich feststellen, sind Sie verpflichtet, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben und Magen David Adom für weitere Anweisungen zu kontaktieren.

5. Jeder, der sich gegenwärtig bereits auf Grund vorheriger Richtlinien des Gesundheitsministeriums in häuslicher Quarantäne befindet, muss die Quarantäne bis zur Vollendung von 14 Tagen nach Einreise nach Israel zu Ende führen.   


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle:


Donnerstag, 12 März 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal