!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

VIDEOBEWEIS! Merkel stürzte uns mit diesem Versprechen in die Krise [Video]

VIDEOBEWEIS! Merkel stürzte uns mit diesem Versprechen in die Krise [Video]


Zur Bilanz von Merkel gehört: Sie hat uns enrgiepolitisch in die Arme, in die Abhängigkeit von Putin getrieben. Julian Reichelt mit einer Bilanzierung der Katastrophen-Kabzlerin.

VIDEOBEWEIS! Merkel stürzte uns mit diesem Versprechen in die Krise [Video]

Deutschland bereitet sich auf den kältesten Winter in der Geschichte der Bundesrepublik vor. Verantwortlich dafür: Die Kanzlerin, die unser Land 16 Jahre lang regiert hat. In diesen Tagen beginnen wir die Konsequenzen davon zu spüren, dass Angela Merkel in jeder ihrer wichtigsten politischen Entscheidungen genau das getan hat, was das Schlechtestmögliche für unser Land war. Besonders Merkels Energiepolitik ist so unerklärlich, dass sie sehr unbequeme Fragen aufwirft. Die wichtigste lautet: Für wen hat Angela Merkel diese Energiepolitik gemacht? Für Deutschland und die Deutschen ganz sicher nicht. Schauen Sie auf die Strompreise. 1000 Euro pro Megawattstunde. Der Preis war mal bei unter 50 Euro. Niemand im Land wird das bezahlen können, kein Unternehmen, kein Mensch. Diese Entwicklung sagt, dass wir alle gemeinsam bankrott gehen. DAS ist Angela Merkels Erbe. Sie ist nicht Alt-Kanzlerin, sondern die Kalt-Kanzlerin. Sie hinterlässt in einem der reichsten Länder der Welt frierende Menschen.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Kremlin.ru, CC BY 3.0 , via Wikimedia Commons


Freitag, 02 September 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage