Mörder der 16jährigen Michelle gefasst

Mörder der 16jährigen Michelle gefasst


Innerhalb nur eines Tages konnte der mutmaßliche Mörder des 16jährigen Mädchens gefasst werden - er soll schon in Afghanistan gemordet haben.

Nach der heimtückischen Ermordung des 16jährigen Mädchens in ihrem eigenen Kinderzimmer, begangen durch mehrere Messerstiche in den Rücken, konnte der Tatverdächtige, ein angeblich 17 Jahre alter afghanischer Staatsbürger, gefasst werden. Vor allem die zahlreichen Veröffentlichungen seines Fotos in Medien, Blogs und sozialen Netzwerken hatten den Ausschlag bei dem schnellen Fahndungserfolg gegeben.

Der angeblich 17-jährige Afghane Saber Akhondzada soll in der Nacht auf Montag seine Exfreundin Michelle mit zwei Messerstichen in den Rücken abgeschlachtet haben.  Wie jetzt bekannt wurde, hatte der Festgenommene bereits vor seiner Bluttat in einer oberösterreichischen Kleinstadt vor Zeugen mit mindestens einem Mord in seiner Heimat Afghanistan geprahlt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Dienstag, 11 Dezember 2018