Großbritannien will sein Atomwaffenarsenal vergrößern

Großbritannien will sein Atomwaffenarsenal vergrößern


Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung der Außen- und Verteidigungspolitik will die britische Regierung das Atomwaffenarsenal des Landes deutlich ausbauen.

Großbritannien will sein Atomwaffenarsenal vergrößern

Die Zahl der nuklearen Sprengköpfe soll von 180 auf 260 erhöht werden, wie aus einem heute vorgelegten Bericht zu einer Neuausrichtung der Sicherheits-, Verteidigungs- und Außenpolitik hervorgehe.

Die Geschäftsführerin der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN), Beatrice Fihn, habe der Regierung in London vorgeworfen, ein „neues atomares Wettrüsten“ zu befeuern. Der britische Außenminister Dominic Raab hingegen habe die Atomabschreckung in der BBC gerechtfertigt, ohne dabei auf Einzelheiten des Berichts einzugehen. Großbritannien brauche „ein Mindestmaß glaubwürdiger atomarer Abschreckung“, habe Raab dem Sender gesagt. Atomwaffen seien „die ultimative Absicherung“ gegen Bedrohungen durch feindliche Staaten, habe er hinzugefügt. In dem Bericht solle Russland als „aktive Bedrohung“ eingestuft worden sein, China hingegen eher als Systemherausforderung.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Großbritannien will sein Atomwaffenarsenal vergrößern Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung der Außen- und Verteidigungspolitik will die britische Regierung ... #Großbritannien #Atomwaffen #Verteidungspolitik #Ausbauen #Nachrichten https:


Mittwoch, 17 März 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de