Slowakische Atomaufsicht gibt grünes Licht für Mochovce 3

Slowakische Atomaufsicht gibt grünes Licht für Mochovce 3


Die slowakische Atomaufsichtsbehörde (Urad jadroveho dozoru – UJD) hat die Inbetriebnahme des dritten Reaktorblocks im Atomkraftwerk Mochovce in der Westslowakei genehmigt

Slowakische Atomaufsicht gibt grünes Licht für Mochovce 3

Zugleich würden auch Genehmigungen für den Umgang mit radioaktiven Abfällen, ausgebrannten Brennstäben sowie der vorzeitigen Benutzung des Baus erteilt, habe die Behörde gestern auf ihrer offiziellen Website bekannt gegeben.

Die Erteilung der Betriebserlaubnis durch die slowakische Atomaufsichtsbehörde sorgte im nahen Österreich für Kritik. Niederösterreichs Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) habe das am Donnerstagnachmittag „eine Chuzpe der Sonderklasse“ genannt. Der „Schrottreaktor“ dürfe nicht in Betrieb gehen, „die Sicherheitsrisiken sind viel zu hoch und viele Fragen noch immer komplett offen“.

Die slowakische Atomaufsicht habe ihrerseits versichert, dass der Erteilung der Genehmigungen eine umfangreiche Inspektions-, Kontroll- und Analysetätigkeit vorausgegangen sei, und zwar in einem Umfang, der den gängigen Standard übersteige.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 14 Mai 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage