weitere Artikel

Anti-Israel-Aktivisten stürmen eine Fabrik, die sich im Besitz einer israelischen Firma befindet

Anti-Israel-Aktivisten stürmen eine Fabrik, die sich im Besitz einer israelischen Firma befindet


Anti-Israel-Aktivisten stürmen die britische Fabrik, die der israelischen Verteidigungsfirma Elbit gehört.

Anti-Israel-Aktivisten stürmen eine Fabrik, die sich im Besitz einer israelischen Firma befindet

Anti-Israel-Aktivisten im Vereinigten Königreich haben eine Fabrik der israelischen Verteidigungsfirma Elbit besetzt, um gegen Israels Aktionen in Gaza zu protestieren.

Mehrere Mitglieder der Palästina-Aktionsgruppe sind am Mittwoch auf das Dach des Gebäudes in Leicester geklettert, einer Stadt etwa 100 Meilen nordwestlich von London, berichtete Newsweek . Andere ketteten sich an die Tore.

Die Fabrik, die ebenfalls im gemeinsamen Besitz der französischen Firma Thales ist, sei an der Herstellung von Drohnen beteiligt.


Die Polizei war zusammen mit dem Feuerwehr- und Rettungsdienst von Leicestershire vor Ort, teilte ein Polizeisprecher der BBC mit .

"Eine weitere Gruppe von Demonstranten ist seitdem vor Ort angekommen", sagte der Sprecher. "Die Polizei bleibt am Tatort und versucht, mit denen auf dem Dach in Kontakt zu treten."

Anti-Israel-Aktivisten haben lange Zeit Elbit-Einrichtungen im Vereinigten Königreich ins Visier genommen. Im Februar besetzten mehrere mehrere Stunden lang ein Elbit-Gebäude in Waterhead, einer Stadt etwa 262 Meilen nordwestlich von London.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 20 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]