x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Pompeos Rede zu Schiffsangriffen im Wortlaut auf deutsch

Pompeos Rede zu Schiffsangriffen im Wortlaut auf deutsch


Am Donnerstagmorgen sind im Golf von Oman zwei Handelsschiffe mutmaßlich vom Iran angegriffen und schwer beschädigt worden. Der Außenminister der USA, Mike Pompeo, macht das iranische Regime dafür verantwortlich. Achgut.com dokumentiert seine Donnerstagnachmittag gehaltene Rede.

Guten Abend. Nach Einschätzung der Regierung der Vereinigten Staaten ist die Islamische Republik Iran verantwortlich für die heutigen Anschläge im Golf von Oman. Diese Einschätzung stützt sich auf geheimdienstliche Informationen, die eingesetzten Waffen, die für die Durchführung der Operation erforderliche Expertise, jüngste ähnliche iranische Angriffe auf die Schifffahrt und die Tatsache, dass keine in diesem Gebiet tätige Stellvertretergruppe über die Ressourcen und Fähigkeiten verfügt, um mit einem so hohen Maß an Raffinesse zu handeln.

Dies ist nur der jüngste einer Reihe von Angriffen der Islamischen Republik Iran und ihrer Stellvertreter gegen amerikanische und verbündete Interessen, und sie sollten im Kontext von 40 Jahren unprovozierter Aggression gegen freiheitsliebende Nationen verstanden werden.

Am 22. April kündigte der Iran an, den Ölfluss durch die Straße von Hormus unterbrechen zu wollen. Er arbeitet nun daran, diese Ankündigung wahr werden zu lassen. Anfang Mai probten die Revolutionsgarden den verdeckten Einsatz von modifizierten Dhaus [Segelschiffe], die Raketen starten können.

 

Übersetzt von der Achse des Guten


Autor: AchGut
Bild Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b7/Mike_Pompeo_17904923522.jpg


Samstag, 15 Juni 2019






Hoffentlich geht die Eskalation nicht noch weiter. Die alte Weisheit, daß im Krieg die Wahrheit zuerst stirbt, gilt immer noch. Man braucht nur an den Irakkrieg zu denken. Ohne Beweise und Untersuchung von unabhängiger Stelle glaube ich weder dem Iran noch den USA.

Atombombe auf den Iran werfen und Regimes sofort abstürzen ins Hölle iranischen und die türkischen banden Regimes schicken zum seinem Bruder Hitler.... Dem Iranischen Brutalitäten banden Terroristische Regimes muss weg und schlimme als HIV Viren töte Milliarden Menschen... Sieger Amerika, Sieger Amerika, Sieger Amerika und Israel, Tot für Chomeini ind Türkischen HIV Viren Regimes.... Mohammed-Amin

@1 "Am 22. April kündigte der Iran an, den Ölfluss durch die Straße von Hormus unterbrechen zu wollen. Er arbeitet nun daran, diese Ankündigung wahr werden zu lassen. Anfang Mai probten die Revolutionsgarden den verdeckten Einsatz von modifizierten Dhaus [Segelschiffe], die Raketen starten können".Bewiesen ist gar nichts, aber diese o.g.Fakten sprechen schon sehr stark dafür. Die Untersuchnugen von unabhängigen Stellen können Sie hier getrost vergessen, da der Iran, die garantiert nicht zulassen wird!