x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Iranische Revolutionsgardisten am Golan

Iranische Revolutionsgardisten am Golan




von Thomas von der Osten-Sacken

Stolz präsentiert sich Qassim Soilemani, der berüchtige Chef der Revolutionsgardisten diesmal nicht an der Front im Irak, sondern in Südsyrien , wenige Kilometer von der israelischen Grenze entfernt.

Es heißt, er führe die Großoffensivevon Hizbollah und syrischer Armee - in dieser Reihenfolge - gegen die Rebellen an, die in den vergangenen Wochen einige Geländegewinne verbuchen konnten.

Sollte diese Offensive, die offenbar von langer Hand geplant ist, gelingen, wären nicht nur die letzten nahmhaften Einheiten nichjihadistischer bewaffneter Opposition in Syrien zerschlagen, die Hizbollah und iranische Revolutionsgardisten stünden auch am Golan. Wo sie immer schon hinwollten.

Welche Folgen das haben wird, man braucht es nicht weiter zu auszumalen. Dass der Iran jetzt so offen auch in Syrien mitkämpft - während zeitgleich im Yemen die USA ihre Botschaft schließt - ist nur ein weiterer Zeichen, wie selbsticher und siegesgewiss Teheran inzwischen auftritt.

Sage nun bitte niemand, man habe es nicht kommen sehen, man hätte es nicht verhindern können.

Derweil meldet Al Jazeera, Rebellen hätten ihrerseits eine Offensive in Damaskus gestartet:

Zahran Alloush, the commander of the resistance Liwa al-Islam Brigade, has announced on Al Jazeera Arabic that a massive coordinated attack on Assad regime military and security facilities is underway across Damascus, with over 1,000 rockets and mortars targeting the regime’s security headquarters and military bases.

 

Erstveröffentlicht in der Jungle World - Zweitveröffentlichung mit freundlicher Genehmnigung des Autors. Foto: Hubschrauber der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (Zahal) landet auf den israelischen Golanhöhen (Foto: von Israel Defense Forces from Israel [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons)

 

Thomas von der Osten-Sacken bei haOlam.de (Auswahl):


Autor: joerg
Bild Quelle:


Donnerstag, 12 Februar 2015









Justizministerin Shaked besucht Deutschland

Justizministerin Shaked besucht Deutschland

Israels Justizministerin, Ayelet Shaked, besucht derzeit mit einer Delegation die deutsch-israelische Konferenz „Democracy and the Rule of Law“ in Berlin und hat in diesem Rahmen auch den Justizminister der Bundesrepublik Deutschland, Heiko Maas, getroffen.

[weiterlesen >>]

NPD-Verbotsverfahren;

Knobloch: "Verbot ist Gebot der politischen Hygiene"

Knobloch: "Verbot ist Gebot der politischen Hygiene"

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat das Hauptverfahren im NPD-Verbotsantrag eröffnet. Dazu Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern:

[weiterlesen >>]

Die Bedeutung der Tora-Lesung am Chanukka

Die Bedeutung der Tora-Lesung am Chanukka

Der Derech Haschem schreibt, dass die Tora-Lesung jedes Festtages als geeigneter Kanal für himmlischen Fülle dient, einzigartig für diesen bestimmten Festtag.

[weiterlesen >>]

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 25. Kislev 5776 – 7. Dezember 2015

[Jüdisches Kalenderblatt] Montag, 25. Kislev 5776 – 7. Dezember 2015

Das jüdische Kalenderblatt mit Gedanken zum Tag, Hinweisen zur haLacha, zu Tradition und Leben im Judentum. Ein hilfreicher Ratgeber durch das jüdische Jahr.

[weiterlesen >>]

Risikoanlyse zu Terrorgefahren: Was Europa von Israel lernen kann

Risikoanlyse zu Terrorgefahren: Was Europa von Israel lernen kann

In den letzten Jahrzehnten hat Israel ständig Anstrengungen unternommen um seine Verletzbarkeit zu reduzieren. Anhaltende gewalttätige Angriffe von Palästinensern und weiteren Feinden machten die Risikoanalyse zu einem wichtigen Faktor bei vielen, aber nicht allen offiziellen Entscheidungen.

[weiterlesen >>]

Fünf Punkte für eine erfolgreiche Integration syrischer Flüchtlinge

Fünf Punkte für eine erfolgreiche Integration syrischer Flüchtlinge

Eine der gegenwärtig größten Herausforderungen für Europa ist die sogenannte Flüchtlingskrise. Eine Vielzahl an Menschen flieht nach Europa und sucht Schutz vor Verfolgung, Krieg oder Armut. Im vergangenen Jahr sind nahezu so viele Menschen in die Bundesrepublik geflüchtet wie letztmals Anfang der 1990er Jahre.

[weiterlesen >>]