Generalstabschef Eizenkot verabschiedet

Generalstabschef Eizenkot verabschiedet


​Generalstabschef Gadi Eizenkot ist heute mit militärischen Ehren in den Ruhestand verabschiedet worden.

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL) erklärten in einem Video anlässlich seines Ausscheidens:

„Seitdem Generalstabschef Gadi Eizenkot 2015 seinen Posten angetreten hat, hat er ZAHAL durch Herausforderungen und Bedrohungen geführt. Diese reichten von der  Gewalt der Hamas aus dem Gazastreifen bis zur Neutralisierung von grenzüberschreitenden Terrortunneln der Hisbollah.

Er hat mit Soldatinnen und Soldaten aller Dienstgrade zusammengearbeitet, darunter sein eigener Sohn, Soldat in einer Kampfeinheit.

Er hat für alle und zur Verteidigung aller israelischer Bürgerinnen und Bürger gekämpft, war Teil der internationalen Koalition gegen den sogenannten Islamischen Staat, kämpfte gegen das iranische Vordringen in Syrien und fand immer noch Zeit für einige Selfies.

Er bekam sogar durch den Vorsitzenden der gemeinsamen Stabschefs, General Joseph Duford, einen Orden als Commander der Legion of Merit verliehen.

Wir danken Ihnen, Generalleutnant Gadi Eizenkot, für Ihren Dienst und Ihre Führung!“

Nachfolger von Gadi Eizenkot wird der bisherige Vize-Generalstabchef Aviv Kochavi.

 

(sraelische Verteidigungsstreitkräfte


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0) or Public domain], via Wikimedia Commons


Montag, 14 Januar 2019