Israels neuer Generalstabschef tritt Amt an [Video]

Israels neuer Generalstabschef tritt Amt an [Video]


Die israelische Armee hat seit heute einen neuen Generalstabschef.

In einer feierlichen Zeremonie wurde Aviv Kochavi im Hauptquartier der Armee in Tel Aviv von Ministerpräsident und Verteidigungsminister Benjamin Netanjahu der Dienstgrad des Generalleutnant (hebr. Rav Aluf) überreicht. Danach übergab der scheidende Generalstabschef Gadi Eizenkot die Fahne des Generalstabschefs an seinen Nachfolger. Aviv Kochavi ist der 22. Generalstabschef der israelischen Armee.

In seiner Antrittsrede sagte Kochavi: “'Ich schwöre.' Das habe ich zusammen mit meinen Kameraden vor der Klagemauer gerufen, die für uns eine Mauer der Unterstützung und des Schutzes war. Es ist 2000 Jahre her, die Schutzmauer hat sich erweitert und ist zur israelischen Verteidigungsarmee geworden. Wie schon Generationen von Soldaten habe ich meinen Schwur abgegeben und wurde zu einem weiteren Glied in der Kette von Generationen, die sich zur Verteidigung des Staates melden.

‘Ich schwöre’, ruft jeder Soldat und drückt mit zwei Worten den Verzicht des Privaten für das Nationale aus. Die nationale Heimat ist eine wunderbare Schöpfung, wie es keine andere in der Geschichte der Völker gibt, aber sie ist in einer Region gepflanzt, die aus religiösen und nationalen Gründen versucht, seine natürlichen Wurzeln abzulehnen. Um unsere nationale Heimat zu verteidigen, brauchen wir eine kontrollierte Einstellung, eine geeignete militärische Kraft, die Bereitschaft, diese Kraft einzusetzen, Diskretion und Entschlossenheit. “

“Und so werden wir handeln. Genau so, Gadi, handelte die Armee unter Deiner Führung”, bedankte er sich bei seinem Vorgänger. “In Deiner Amtszeit hat die Armee ihre Einheiten verstärkt und ihre Bereitschaft erhöht. Ich stehe an der Spitze der Armee und im Namen aller Soldaten und Befehlshaber danke ich Dir.”

Im weiteren Verlauf des Tages werden der alte und der neue Generalstabschef nach Jerusalem fahren, um dort die nationale Gedenkstätte auf dem Herzl-Berg und die Klagemauer zu besuchen. Danach werden sie sich mit dem israelischen Präsidenten treffen. Am Nachmittag wird Aviv Kochavi im Hauptquartier in der Kiria in Tel Aviv an einer Abschiedsfeier für den aus dem Dienst scheidenden Gadi Eizenkot teilnehmen.

Aviv Kochavi wurde 1964 geboren und wuchs in Kiriat Bialik auf. Seine militärische Karriere begann er er in der Fallschirmjäger-Brigade. Vor seiner Ernennung zum Generalstabschef diente er als Stellvertreter von Gadi Eizenkot, als Befehlhaber des Nordkommandos und als Befehlshaber der Gaza-Division zur Zeit des Abzuges aus dem Gazastreifen (2005).

israel heute - Foto: Der ehemalige und der neue Generalstabschef, Gadi Eizenkot und Aviv Kochavi


Autor: israel heute
Bild Quelle: Flash90


Dienstag, 15 Januar 2019