Italienischer Außenminister in Jerusalem

Italienischer Außenminister in Jerusalem


Premierminister Benjamin Netanyahu ist am Montagmorgen in Jerusalem mit dem italienischen Außenminister Enzo Moavero Milanesi zusammengetroffen.

Die beiden besprachen die bilaterale Kooperation in Technologie, Innovation und Industrie und die East Med-Erdgasleitung, die israelisches Erdgas über Zypern und Griechenland in andere Länder in Europa exportieren soll.

Der Premierminister unterrichtete seinen Gast über die iranischen Bemühungen, sich dauerhaft in Syrien militärisch zu etablieren und seine Aktivitäten bezüglich einer Unterminierung der Stabilität im Nahen Osten.

 

Amt des Premierministers - Foto: Der italienische Außenminister Milanesi und Premierminister Netanyahu


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle: GPO/Haim Zach


Freitag, 01 Februar 2019