UNICEFs unverhohlene Diskriminierung von Juden

UNICEFs unverhohlene Diskriminierung von Juden


Der United Nations International Children’s Emergency Fund (UNICEF) wurde von der UNO-Vollversammlung nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffen.

Von Aussie Dave, Israellycool

Aber obwohl er im infolge des Holocaust gegründet wurde und obwohl es ein nationales UNICEF-Komitee in Israel gibt (gegründet als unabhängige örtliche Nichtregierungs-Organisation, die unter anderem im Privatsektor Gelder für UNICEF sammelt), weist UNICEF recht erstaunliche Diskriminierung von Juden auf. Geht man auf den Bereich Stellenanzeigen der UNICEF-Internetseite, dann sieht man das hier, wenn man nach Standorten filtern möchte:

Israel existiert nicht und ist durch einen Staat Palästina ersetzt worden (obwohl es kein nationtales UNICEF-Komitee in den „Palästinensergebieten“ gibt).

Aber es wird noch ärger. Das hier ist die aktuellen offene Position in „Palästina“:

Obwohl wieder der nicht existente „Staat Palästina“ angeführt wird (auch wenn sie die israelische Standardzeit nicht umgehen können), wird die Stelle als nur für Palästinenser offen konkretisiert. Juden nicht zugelassen!

Das ist unverblümte Diskriminierung von Juden. Danny Kaye würde in seinem Grab rotieren.

Wie kann das überhaupt zulässig sein?

Wenn Sie bisher für UNICEF gespendet haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt damit aufzuhören.

 

Übersetzt von Heplev


Autor: Heplev
Bild Quelle:


Sonntag, 03 März 2019









Notre Dame: Die Christenheit wird in Europa entweiht

Notre Dame: Die Christenheit wird in Europa entweiht

Exklusiv: Hanne Nabintu Herland berichtet über zunehmende Vorfälle an Anschlägen auf französische Kirchen.

[weiterlesen >>]

Von Zion nach San Remo und weiter

Von Zion nach San Remo und weiter

Solange Israels Feinden erlaubt wird 3.000 Jahre kontinuierlicher jüdischer nationaler Geschichte in Israel und Jerusalem zu übertünchen, wird echter Frieden zwischen Israel und seinen Nachbarn ein Luftschloss bleiben

[weiterlesen >>]

Zivilisation oder Barbarei?

Sie wollen siegen. Wir auch?

Sie wollen siegen. Wir auch?

Anfang der Woche schrieb ich einen langen Artikel, in dem ich erklärte, warum mit dem Gazastreifen zu tun zu haben eine schwierige Aufgabe ist und beschrieb in allgemeinen Begriffen eine Lösung (kurze Antwort: ein massiver Schlag die Hamas zur Entwaffnung zu zwingen, gefolgt von einer „leichten“ militärischen Besatzung).

[weiterlesen >>]

Was es bedeutet ein hinterbliebener Bruder zu sein

Was es bedeutet ein hinterbliebener Bruder zu sein

Keine Feier, egal wie groß, wird je vollständig sein und es gibt Löcher im Herzen, die niemals gefüllt werden können.

[weiterlesen >>]

`Teuflisch´:

Die Angriffe des Islam auf europäische Kirchen in Vergangenheit und Gegenwart

Die Angriffe des Islam auf europäische Kirchen in Vergangenheit und Gegenwart

Wie ich in einem aktuellen Artikel erklärte werden überall in Westeuropa Kirchen angegriffen. Neben Brandanschlägen werden üblicherweise – und mit eher teuflischer Absicht – Altäre geschändet, Kruzifixe zerschlagen, Statuen lächerlich gemacht und/oder geköpft.1

[weiterlesen >>]

Deutschlands Heuchelei gegenüber Israel

Deutschlands Heuchelei gegenüber Israel

Israelis sollten darüber nachdenken, ob das heutige Deutschland Freund oder Feind ist.

[weiterlesen >>]