x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Von Arabern getötete Araber haben keine Lobby

Von Arabern getötete Araber haben keine Lobby


Die Ummah beklagt ihre Toten fast nur dann, wenn die Schuld für diese Opfer einem westlichen Akteur in die Schuhe geschoben werden kann.

Von Anastasia Iosseliani

«Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf» – diese alte Weisheit gilt besonders innerhalb der Ummah, der Gemeinschaft islamischer Staaten. Innerislamische Konflikte fordern beispielweise viel mehr muslimische Opfer als der jüdisch-arabische Konflikt. Muslimische Opfer werden kaum zur Kenntnis genommen, wenn diese nicht durch Juden, Amerikaner oder sonstige «westliche Akteure» getötet wurden.


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle:


Montag, 17 Juni 2019