Startup TIPA - Nachhaltige Verpackung

Startup TIPA - Nachhaltige Verpackung


Das Startup TIPA ist ein bahnbrechendes Unternehmen, das eine umsetzbare, nachhaltige und umweltschonende Alternative zu konventionellen Plastikverpackungen entwickelt hat.

Das Startup entwickelt und produziert komplett kompostierbare Verpackungsmaterialien für die Lebensmittelindustrie und andere Industriezweige. Die Verpackungen liefern die herausragenden mechanischen Qualitäten konventioneller Kunststoffverpackungen, bestehen jedoch aus biobasierten Bestandteilen, die die volle natürliche Kompostierung sicherstellt – wie die Schale einer Orange.

TIPA wurde 2010 von Daphna Nissenbaum und Tal Neuman mit dem Ziel gegründet, eine Lösung für das Problem des Plastikabfalls zu finden. TIPA’s Vision war es, Konsumenten und Firmen, dieselbe Flexibilität, Transparenz und Haltbarkeitsdauer konventioneller Plastikverpackungen anzubieten, die gleichzeitig dieselbe Abbaubarkeit organischer Substanzen haben.

Während gängige Plastikfolie nur schlecht abbaubar ist, ist die TIPA-Folie bereits nach einigen Wochen brüchig und in maximal 180 Tagen im Kompost aufgelöst.

TIPA hat 2019 die Auszeichnung für innovative Lösungen in der Kategorie Abfall, Wasser und Land erhalten.


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle:


Freitag, 19 Juli 2019