Mönchengladbach: Frau belästigtt, Bundespolizisten angegriffen

Mönchengladbach: Frau belästigtt, Bundespolizisten angegriffen


In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es auf einem Platz in Möchengladbach zu massiven Übergriffen.

Mönchengladbach: Frau belästigtt, Bundespolizisten angegriffen

Die `Rheinische Post´ berichtet:

Zwei Männer haben in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Frau auf dem Platz der Republik massiv belästigt. Als zwei Beamte der Bundespolizei einschritten, wurden auch sie angegriffen. Ein Streifenpolizist wurde mit einer abgeschlagenen Flasche attackiert, der andere geschlagen und getreten.

Letztlich konnten die Täter doch noch überwältigt und festgenommen werden. Bei beiden handelt es sich um nordafrikanische Staatsbürger, die sich als geduldete Flüchtlinge in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Mittwoch, 21 August 2019

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal