Pflastersteine und Plünderungen Straßenschlachten mit der Polizei in Stuttgart letzte Nacht [Video]

Pflastersteine und Plünderungen

Straßenschlachten mit der Polizei in Stuttgart letzte Nacht [Video]


Bis heute morgen gab es schwere Ausschreitungen in Stuttgart, es wurden Scheiben eingeschlagen und Läden geplündert. Polizisten mit Pflastersteinen beworfen. Die Lage war völlig außer Kontrolle, es gab mehrere verletzte Polizeibeamte.

Straßenschlachten mit der Polizei in Stuttgart letzte Nacht [Video]

In der Nacht zum Sonntag lieferten sich mehrere gewalttätige Kleingruppen Straßenschlachten mit der Polizei. Es wurden Scheiben von Geschäften eingeschlagen und geplündert. Die Polizei wurde mit Pflastersteinen und Flaschen beworfen dabei wurden mehrere Polizeibeamte verletzt.

Update: Nach einer Drogenkontrolle Eskalierte die Situation und mehrere Kleingruppen zogen randalierend durch die Stuttgarter Innenstadt und Zerstörten wahllos, was ihnen in den Weg kam!

In Videos ist oft zu hören: “Fick die Polizei“, “Hurensöhne“ und “Scheiß Deutschland“.

Daraus kann man schließen das hier Menschen mit Migrationshintergrund und linke Randalierer unterwegs waren.

 

 

 

Andere Videos zeigen auch deutsche Jugendliche die wohl eher die Langeweile in der Corona Zeit und die Prügelei statt in der Disco jetzt auf der Straße mit der Polizei suchten.

 

 

Ein Polizeisprecher: „Es wurde richtig randaliert. Die Hintergründe der Auseinandersetzung war zunächst nicht bekannt“

es wurden Einsatzkräfte aus umliegenden Städten angefordert, um die Lage etwas unter Kontrolle zu bekommen. Was wohl nur geschah, da die Randalierer irgendwann Müde waren und nach Hause gingen.


Autor: Andreas Krüger
Bild Quelle: Screenshot Facebook


Sonntag, 21 Juni 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal