Die IDF hat den groß angelegten Hamas-Angriff Stunden vor dem Waffenstillstand vereitelt

Die IDF hat den groß angelegten Hamas-Angriff Stunden vor dem Waffenstillstand vereitelt


Der Waffenstillstand trat am Freitag um 2 Uhr morgens in Kraft, Stunden nachdem das Kabinett der Initiative zugestimmt hatte.

Die IDF hat den groß angelegten Hamas-Angriff Stunden vor dem Waffenstillstand vereitelt

Berichten zufolge hat die IDF einen großen Hamas-Angriff nur wenige Stunden vor Inkrafttreten eines Waffenstillstands vereitelt, der vorläufig mehr als eine Woche des Kampfes beendet hat, berichtete der hebräischsprachige Sender Channel 12 am Freitagabend.
Die Verkaufsstelle fügte hinzu, dass der Angriff, wenn er erfolgreich gewesen wäre, die Vereinbarung zwischen den beiden Seiten hätte zerstören können , was wahrscheinlich zu anhaltender Gewalt geführt hätte .

Dem Bericht zufolge identifizierte die IDF eine Hamas-Terrorzelle auf ihrem Weg durch einen unterirdischen Tunnel, offenbar mit der Absicht, in Israel aufzutauchen und Soldaten anzugreifen.

 Die Luftwaffe führte einen Präzisionsschlag durch und eliminierte die Terroristen, heißt es in dem Bericht.

Israels neue unterirdische Barriere hätte sie daran gehindert, Zivilisten zu überqueren und anzugreifen, würde aber laut Kanal 12 Truppen weiterhin anfällig für Angriffe machen.

Die IDF lehnte es ab, sich zu dem Bericht zu äußern, aber der Fernsehsender stellte fest, dass die Veröffentlichung der Informationen von der IDF-Zensur genehmigt wurde.

Der Waffenstillstand trat am Freitag um 2 Uhr morgens in Kraft, Stunden nachdem das Kabinett der Initiative zugestimmt hatte.

IDF-Sprecher Hidai Zilberman sagte am Freitag zuvor, das Militär habe der Hamas mitgeteilt, dass die IDF bei einem größeren Angriff in den Stunden vor dem Waffenstillstand mit einem massiven Luftangriff auf Dutzende von Zielen reagieren würde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 22 Mai 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage