Knesset löst sich auf: Lapid wird Premierminister

Knesset löst sich auf: Lapid wird Premierminister


Nach zahlreichen Krisen und Bemühungen um deren Erhalt soll die Koalition aufgelöst werden. Neuwahlen im September.

Knesset löst sich auf: Lapid wird Premierminister

Premierminister Naftali Bennett und der stellvertretende Premierminister Yair Lapid haben beschlossen, die derzeitige Regierung aufzulösen und Neuwahlen abzuhalten. Die Entscheidung wurde nach den beiden erschöpften Bemühungen um den Erhalt der aktuellen Koalition getroffen, die in den letzten Monaten zahlreiche Krisen erlebt hat.

Einen entsprechenden Gesetzentwurf werden die beiden nächste Woche der Knesset zur Genehmigung vorlegen.

Yair Lapid wird während der Übergangszeit gemäß Koalitionsvertrag Premierminister und begrüßt US-Präsident Joe Biden als Israels Premier bei seinem Besuch im jüdischen Staat am 13. Juli. Die Wahlen zur 25. Knesset finden im September statt.

Mit der Auflösung der Regierung wird Naftali Bennett der Premierminister mit der kürzesten Amtszeit in der Geschichte Israels, ein Rekord, den Lapid brechen würde, wenn er nach den Wahlen nicht Premierminister bleibt.

Premierminister Bennett spricht jetzt mit Parteiführern.

Premierminister Naftali Bennett und der stellvertretende Premierminister Yair Lapid werden der Öffentlichkeit um 20 Uhr eine Ankündigung machen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 20 Juni 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage