Spitzenfunktionär der Palästinenser droht mit Gewalt

Spitzenfunktionär der Palästinenser droht mit Gewalt


Der Generalsekretär des Fatah-Zentralkomitees Jibril Rajoub erklärte, die Palästinenser könnten die „Spielregeln“ ändern, wobei „alle Optionen offen“ seien.

Spitzenfunktionär der Palästinenser droht mit Gewalt

Der Generalsekretär des Fatah-Zentralkomitees, Jibril Rajoub, sagte letzte Woche in einem Interview, dass die Palästinenser als Reaktion auf den Druck der Araber, Israels und der USA „die Spielregeln ändern“ könnten. „Wir werden nicht anfangen, auf Araber zu schießen, und wir wollen gegen niemanden eskalieren, aber wir sind in der Lage, die Spielregeln zu kontrollieren, und im Übrigen stehen uns alle Optionen offen“, sagte Rajoub.

Rajoub rief die Palästinenser dazu auf, dem Erbe von „Giganten“ wie dem ehemaligen PLO-Vorsitzenden Yasser Arafat, dem Hamas-Gründer Scheich Ahmad Yassin, dem ehemaligen PFLP-Generalsekretär Abu Ali Mustafa, dem derzeitigen PFLP-Generalsekretär Ahmad Sa’adat oder dem ehemaligen Fatah-Politiker und verurteilten Terroristen Marwan Barghouti treu zu bleiben.

(Der Artikel „Top Fatah official threatens to ‘change the rules of engagement’ with Israel“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)


Autor: Mena Watch
Bild Quelle:


Dienstag, 06 Oktober 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 41% erhalten.

41%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal