Oberbefehlshaber der Revolutionsgarden bei Drohnenangriff getötet

Oberbefehlshaber der Revolutionsgarden bei Drohnenangriff getötet


Der Oberbefehlshaber und 3 Eskorten wurden getötet, nachdem sie die Al-Qaim-Kreuzung an der syrischen Grenze überquert hatten.

Oberbefehlshaber der Revolutionsgarden bei Drohnenangriff getötet

Ein hochrangiger Befehlshaber der iranischen Revolutionsgarden wurde am Sonntag bei einem Drohnenangriff entlang der syrisch-irakischen Grenze eliminiert, berichtete Al Arabiya .

Berichten zufolge wurde der muslimische Shahdan getötet, als eine Drohne sein Auto zerstörte.

Die Ermordung von Shahdan erfolgt Tage nach der Ermordung von Mohsen Fakhrizadeh, dem führenden iranischen Nuklearwissenschaftler.

Der Iran hat Israel beschuldigt, Fakhrizadehs Ermordung inszeniert zu haben. Die iranische Nachrichtenagentur Fars behauptete, der Angriff sei mit Hilfe eines "ferngesteuerten automatischen Maschinengewehrs" auf einem Kleintransporter durchgeführt worden


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Drohne Beispielfoto


Montag, 30 November 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de