Zahl der Todesopfer beim Einsturz von Surfside-Gebäuden steigt auf 27

Zahl der Todesopfer beim Einsturz von Surfside-Gebäuden steigt auf 27


3 weitere Leichen gefunden, 118 vermisst, nachdem der Rest der Eigentumswohnung durch kontrollierten Abriss zerstört wurde.

Zahl der Todesopfer beim Einsturz von Surfside-Gebäuden steigt auf 27

Drei weitere Leichen wurden am Montag in den Überresten der Eigentumswohnung gefunden, die in Surfside, Florida, einstürzte und die Zahl der Todesopfer auf 27 erhöhte.

„Seit die Ersthelfer letzte Nacht ihre Arbeit am Einsturz wieder aufnehmen konnten, haben wir leider drei weitere Opfer geborgen“, sagte die Bürgermeisterin von Miami-Dade County, Danielle Levine Cava, am Montag. „Die Gesamtzahl der bestätigten Todesfälle liegt jetzt bei 27. ”

118 Menschen bleiben bei der Katastrophe vermisst.

Die Überreste des Gebäudes wurden heruntergebracht in einer kontrollierten Sprengung am Sonntagabend unter den Sorgen über die Stabilität der Struktur und vor Tropensturm Elsa, die Behörden befürchtet hatten die Reste der Struktur verursacht haben könnte auf Such- und Rettungsteams fallen.


Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, sagte, es scheine, dass Elsa sich weiter nach Westen bewegte, was Surfside und die Gegend von Miami wahrscheinlich vor der Hauptlast des Sturms verschonte.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 05 Juli 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage