Auch 2023 standhaft gegen den täglichen Irrsinn – mit Ihrer Hilfe!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im kommenden Jahr auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Antisemitische Flugblätter in Stadtteilen von Cobb County im Bundesstaat Georgia gefunden

Antisemitische Flugblätter in Stadtteilen von Cobb County im Bundesstaat Georgia gefunden


Hunderte von antisemitischen Flugblättern wurden in Cobb County verstreut aufgefunden.

Antisemitische Flugblätter in Stadtteilen von Cobb County im Bundesstaat Georgia gefunden

Lou Minor ging am frühen Samstagmorgen mit seinen Hunden spazieren, als er Plastiktüten mit einem kleinen bedruckten Flyer und Maiskörnern darin sah, um sie zu beschweren.  

„Ich habe einen in die Hand genommen und das erste, was mir aufgefallen ist, war der offensichtliche Antisemitismus“, sagte Minor.

Er weiß nicht, warum jemand so viel Zeit und Mühe aufwenden würde, um das zu verbreiten, was er eine widerliche Botschaft nennt.

„So ist das Land im Moment, es gibt viel Hass und ich verstehe es einfach nicht“, sagte Minor.

In einer anderen Nachbarschaft, etwa eine halbe Meile entfernt, verbrachte ein Mann am Samstagmorgen ein paar Stunden damit, mehr als hundert von ihnen abzuholen.

„Ich fand es ekelhaft und wollte nicht, dass meine Nachbarn es sehen müssen“, sagte er.

Er fügte hinzu: „Wenn sie viel Zeit damit verbringen würden, diese Botschaft zu verbreiten, könnte ich einige Zeit damit verbringen, ihre Botschaft zu blockieren, weil ich nichts Gutes in ihrer Botschaft sehe.“

Es gibt ungefähr 10 Variationen des Flugblatts, das jüdische Menschen für die Geschehnisse im Land verantwortlich macht.

„Alles von Waffenkontrolle über COVID und Biden bis Trump, die Federal Reserve, Abtreibung, Waffenkontrolle und was ihnen sonst noch einfällt“, sagte der Mann, der sie aufhob und in den Müll warf.

„Sie versuchen zu sagen, dass alles, was auf der Welt schlecht ist, auf das jüdische Volk zurückzuführen ist“, sagte Dov Wilker vom American Jewish Committee.

Wilker sagt, wir sehen einen Anstieg des Antisemitismus im ganzen Land und es ist jetzt wichtiger denn je, zusammenzustehen.

„Wir als Gemeinschaft müssen alles tun, um diese Stimmen anzuprangern und sicherzustellen, dass die Menschen in unserer Gemeinschaft sich der Hoffnung bewusst sind, die wir in die Gesellschaft bringen, und der Natur und des guten Willens, die wir einander bringen“, sagte Wilker.

Letzten Monat berichtete  FOX 5 über  solche Flugblätter, die in Carrollton gefunden wurden. Die Polizei holte zwei Personen ein, die zugaben, etwa 600 der Flyer verteilt zu haben. Sie wurden nicht angeklagt, weil es als freie Meinungsäußerung gilt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Dienstag, 15 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

3%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage