Mekka von Heuschrecken und Kakerlaken heimgesucht [Video]

Mekka von Heuschrecken und Kakerlaken heimgesucht [Video]


Saudi-Arabien, insbesondere Mekka, der Standort der heiligsten Stätte des Islam, wurde jüngst von Heuschrecken, Grillen und Kakerlaken überschwemmt.

Von David Brummer, BreakingIsraelNews

Social-Media-Nutzer posteten Bilder und Videos von Heuschreckenschwärmen, auf denen zu sehen ist, wie die Insekten die Große Moschee von Mekka heimsuchen, die heiligste Moschee im Islam. Im Zuge der Hadjj, der Wallfahrt der Gläubigen, kommen jährlich Millionen von Muslimen nach Saudi-Arabien. Einem Bericht von Al-Araby zufolge, haben die Stadtbehörden von Mekka Anfang der Woche angekündigt, dass Spezialteams von Sanitärarbeitern damit beauftragt wurden, sich um den Befall zu kümmern. ‚Wir haben jede Anstrengung unternommen, um die Ausrottung der Insekten im Interesse der Sicherheit und des Wohlbefindens der Gäste im Haus Gottes zu beschleunigen‘, heißt es in der Erklärung.

Die Website reliefweb.int veröffentlichte im Dezember einen Bericht über die Wüstenheuschrecken: ‚Günstige ökologische Bedingungen und eine umfangreiche Vermehrung führten im Dezember zu einer explosionsartigen Verbreitung von Wüstenheuschrecken in den Winterbrutgebieten an der Küste des Roten Meeres im Sudan und in Eritrea.

 


Autor: MENA Watch
Bild Quelle: Screenshot YT


Samstag, 19 Januar 2019






Und Allah ist es egal?

Ja, so undurchschaubar sind die Wege des Herrn!

die armen tiere müssen wegen diesen neandertalern sterben????????????,die heuschrecken sollten denen das antun,was sie uns täglich antun.....messern,vergewaltigen...schade,das es so kleine tiere sind




UNO findet Hinweise auf Nuklearmaterial in iranischem Lagerhaus

 UNO findet Hinweise auf Nuklearmaterial in iranischem Lagerhaus

Einige israelische Beamte sagten mir, dass die UN-Inspektoren Beweise für illegale Nuklearaktivitäten in einem iranischen Lager gefunden hätten.

[weiterlesen >>]

Hamas-Führer ruft zu weltweitem Judenmord auf

 Hamas-Führer ruft zu weltweitem Judenmord auf

Ein hochrangiger Hamas-Beamter hat die Mitglieder der palästinensischen Diaspora dazu aufgefordert, Juden auf der ganzen Welt zu töten.

[weiterlesen >>]

Wie sich Islamisten in Österreich tarnen

 Wie sich Islamisten in Österreich tarnen

Imagepolitur: Die österreichische Vertretung der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüş wehrt sich dagegen, mit Milli Görüş in Verbindung gebracht zu werden.

[weiterlesen >>]

Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

 Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

Unsachgemäß verschleierte Frauen dürfen nicht mit dem Flugzeug reisen, wie von Hassan Mehri, dem Kommandeur der Flughafenpolizei, angekündigt wurde, der zugleich erklärte, dass damit diesbezügliche Anweisungen umgesetzt werden:

[weiterlesen >>]

Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

 Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verglich am Sonntag die `gefährliche´ Missachtung des Nuklearabkommens durch den Iran, mit der Besetzung des Rheinlandes durch die Nazis im Jahr 1936.

[weiterlesen >>]

Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

 Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

Ein weiterer grenzüberschreitender Tunnel, der in israelisches Gebiet hineingegraben wurde, wurde – während des Baus der unterirdischen Barriere zu Gaza - im südlichen Teil des Gazastreifens entdeckt, wie die IDF am Montagabend mitteilte.

[weiterlesen >>]