Irak: USA ziehen Diplomaten ab, Bundeswehr setzt Ausbildungsmission aus

Irak: USA ziehen Diplomaten ab, Bundeswehr setzt Ausbildungsmission aus


Die Zuspitzungen durch das iranische Atomwaffenprogramm wirken sich auch auf den Irak aus.

Irak: USA ziehen Diplomaten ab, Bundeswehr setzt Ausbildungsmission aus

Aufgrund des iranischen Atomwaffenprogramms haben die USA unter Präsident Donald J. Trump bereits einen zusätzlichen Flugzeugträger, eine weitere Staffel B16-Bomber und rund 140.000 US-Soldaten in Richtung der Islamischen Republik Iran (IRI) verlegt. Zudem wurde heute bekannt, das die USA sämtliche Diplomaten aus dem Irak abziehgen und auch die Bundeswehr auf die Situation reagierte und ihr Ausbildungsprogramm im Irak zumindest vorübergehend eingestellt hat.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Mittwoch, 15 Mai 2019


In kürze wieder verfügbar!