x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Trump wirkt: Türkei beendet Ölimporte aus dem Iran

Trump wirkt:

Türkei beendet Ölimporte aus dem Iran


Die Türkei beendete den Kauf von iranischem Öl ab Mai, da die im vergangenen November gewährten US-Ausnahmeregelungen für acht Länder abgelaufen sind.

Das Land wird sich auch zukünftig an Washingtons Forderung halten, alle Rohölimporte aus der Islamischen Republik einzustellen, sagte ein hoher türkischer Beamter am Mittwoch. ‚Wir bekommen jetzt kein Öl aus dem Iran mehr geliefert‘, sagte der Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität sprach. ‚Wir waren eines der acht Länder, die eine Ausnahme von diesen Sanktionen erhalten hatten, und jetzt sind wir bereit, sie einzuhalten‘, sagte er. Reuters berichtete am Montag, dass in diesem Monat noch keine aus dem Iran kommenden Tanker in türkischen Häfen angekommen sind, wie die Tracking-Daten von Refinitiv ergeben. Analysten sagten, dass die Türkei das iranische Öl durch Lieferungen aus dem Irak, Russland und Kasachstan ersetzt.

Die Vereinigten Staaten verhängten im November erneut Sanktionen gegen den Iran, nachdem sie sich aus dem Nuklearabkommen zwischen Teheran und sechs Weltmächten aus dem Jahr 2015 zurückgezogen hatten. Mit dem Ziel, die Verkäufe des Iran auf Null zu reduzieren, beendete Washington diesen Monat die Sanktionsausnahmen gegen Importeure iranischen Öls und beendete damit eine sechsmonatige Gnadenfrist für die Türkei und sieben andere große Importeure, darunter China und Indien. Iranische Rohölexporte sind im Mai auf 500.000 Barrel pro Tag (bpd) und weniger gesunken, wie Tankerdaten zeigten und Industriequellen letzte Woche erklärten. Der Großteil des Rohöls ging nach Asien, aber es war unklar, wer der Käufer war und ob das Öl an Endverbraucher geliefert wurde oder zur Lagerung erworben wurde.


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Montag, 27 Mai 2019






Die mutmaßliche Türken sind auch ein teil von Misst und scheiß Erdöl Dieben und echt hungrigen Wölfe sind und Klauen Kurdischen Erdöl aus dem Iranischen Kurdistan (Rojhelat) https://de.m.wikipedia.org › wiki › Kurdi... Webergebnisse Kurdistan – Wikipedia rojhelat kurdistan von de.m.wikipedia.org Kurdistan (kurdisch کوردستان Kurdistan; arabisch كردستان , DMG Kurdistān; persisch کردستان Kordestān; türkisch Kürdistan) ist ein... Auch noch die mutmaßliche Türken unterstützten (Banden Familie Erdöl Dieben Barzani) und Mutmaßliche Terroristischen Iranischen brutalen Regime die unterstützen andere (mutmaßliche Henke Erdöl Dieben Familien Dschalal Talabani) und Irakischen Kurdistan... und die Irakischen Teile Al-Ahwaz region. Echt gehört Region Al-Ahwaz den Irak aber seit Jahren Iranischen Terroristen banden Regime gibt nicht zurück an den Irak Abadan ist eine am Schatt el Arab gelegene Stadt auch gehört den Irak Fast 70 % jetzigen Iranischen Erdöl gehört (Südirakischen Abadan und Al-Ahwaz) Iran selbst hat keinen Tröpfchen Erdöl... (Ahwaz History - Al-Ahwaz.org) al ahwaz von al-ahwaz.org Introduction: Ahwaz or Arabistan) Abadan gehört den Irak... https://de.m.wikipedia.org › wiki › Abadan Webergebnisse Abadan – Wikipedia abadan von de.m.wikipedia.org Abadan آبادان PS. (Im dieser Gründe haben USA nach abstürzt (ISIS) Erdöl Dieben Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani vertreten in Öl Stadt Kirkuk Kurdistan Irak..) Kurden haben bis jetzt kein Zahn und Augen in den Mund Hunger und fast 90% arbeitslos sind aber (die mutmaßliche Türken und Iranischen Zuhälter Dieben Barzani und Henker Dschalal Talabani Milliarden Euro in Terror Hauptstadt Iranischen Bänken und mutmaßliche Türkischen Regimes Terroristischen Hauptstadt Ankara Bänken Gebunkerte... Meine fragen an die mutmaßliche Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani wo wahren die beiden Henkers vor 1991??????? Wir haben normale Kurden echt Preis bezahlt für mutmaßliche banden Familie Barzani und Henker Dschalal Talabani die haben sich versteckt in Terror Hauptstadt Ankara und Teheran und jetzt die mutmaßliche Regieren Kurden mit Türkischen und Iranischen brutalen Regimes Gesetze, als was Türken und Iraner sagen die muss so sein im Nord Irak weil seine Hunden da sind.. Mohammed-Amin

Sorry...Die mutmaßliche Türken sind auch ein teil von Misst und scheiß Erdöl Dieben und echt hungrigen Wölfe sind und Klauen Kurdischen Erdöl aus dem Iranischen Kurdistan (Rojhelat) https://de.m.wikipedia.org › wiki › Kurdi... Webergebnisse Kurdistan – Wikipedia rojhelat kurdistan von de.m.wikipedia.org Kurdistan (kurdisch کوردستان Kurdistan; arabisch كردستان , DMG Kurdistān; persisch کردستان Kordestān; türkisch Kürdistan) ist ein... Auch noch die mutmaßliche Türken unterstützten (Banden Familien Erdöl Dieben Barzani) und Mutmaßliche Terroristischen Iranischen brutalen Regime die unterstützen andere (mutmaßliche Henke Erdöl Dieben Familien Dschalal Talabani) und Irakischen Kurdistan... und die Irakischen... Teile Al-Ahwaz und Abadan region echt gehörten den Irak aber seit Jahren Iranischen Terroristischen banden Regime gibt nicht zurück an den Irak Abadan ist eine am Schatt el Arab gelegene Stadt auch gehört den Irak Fast 70 % jetzigen Iranischen Erdöl gehört (Südirakischen Abadan und Al-Ahwaz) Iran selbst hat keinen Tröpfchen Erdöl... (Ahwaz History - Al-Ahwaz.org) al ahwaz von al-ahwaz.org Introduction: Ahwaz or Arabistan) Abadan gehört den Irak... https://de.m.wikipedia.org › wiki › Abadan Webergebnisse Abadan – Wikipedia abadan von de.m.wikipedia.org Abadan آبادان PS. (Im dieser Gründe haben USA nach abstürzt (ISIS) Erdöl Dieben Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani vertrieben in Öl Stadt Kirkuk Kurdistan Irak..) Kurden haben bis jetzt kein Zahn und Augen in den Mund Hunger und fast 90% arbeitslos sind aber (die mutmaßliche Türken und Iranischen Zuhälter Dieben Barzani und Henker Dschalal Talabani Milliarden Euro in Terror Hauptstadt Iranischen Bänken und mutmaßliche Türkischen Regimes Terroristischen Hauptstadt Ankara Bänken Gebunkerte... Meine fragen an die mutmaßliche Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani wo wahren die beiden Henkers vor 1991??????? Wir haben normale Kurden echt Preis bezahlt für mutmaßliche banden Familie Barzani und Henker Dschalal Talabani die haben sich versteckt in Terror Hauptstadt Ankara und Teheran und jetzt die mutmaßliche Regieren Kurden mit Türkischen und Iranischen brutalen Regimes Gesetze, als was Türken und Iraner sagen die muss so sein im Nord Irak weil seine Hunden da sind.. Mohammed-Amin

Hochinteressantes Detail...




Ölversorgung: Momentan reichen die Reserven

 Ölversorgung: Momentan reichen die Reserven

Der Drohnenangriff auf eine der wichtigsten Ölanlagen Saudi-Arabiens könnte einen Teil der saudischen Erdölexporte für Tage oder sogar Wochen lahmlegen und die Energiepreise deutlich in die Höhe treiben.

[weiterlesen >>]

Hisbollah Führer kündigt neue Schläge gegen Israel an

 Hisbollah Führer kündigt neue Schläge gegen Israel an

Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah sagte am Dienstag, dass die israelischen Streitkräfte Schwäche gezeigt hätten während eines Vorfalls Anfang diesen Monats, bei dem eine inszenierte Evakuierung von ‚verwundeten Soldaten’ aus einem Mannschaftstransportwagen durchgeführt wurde, der von seiner Gruppe mit Panzerabwehrraketen beschossen worden war.

[weiterlesen >>]

Iranische Polizei verkündet neuen Plan zur Durchsetzung der Hijabpflicht

 Iranische Polizei verkündet neuen Plan zur Durchsetzung der Hijabpflicht

Nachdem es die Polizei der Islamischen Republik nicht geschafft hat, die wachsende öffentliche Opposition gegen die Verschleierungspflicht durch Festnahmen und harte Haftstrafen einzudämmen, [hat] sie sich daran [gemacht], einen neuen Plan umzusetzen.

[weiterlesen >>]

Schreckensherrschaft der IS-Frauen in syrischem Flüchtlingslager

 Schreckensherrschaft der IS-Frauen in syrischem Flüchtlingslager

Ein halbes Jahr nach der territorialen Niederlage von ISIS wird das Zeltlager al-Hol zu einer Brutstätte der Radikalisierung.

[weiterlesen >>]

Buchtipp: `Antisemitismus seit 9/11´

 Buchtipp: `Antisemitismus seit 9/11´

Dieser Tage ist im Baden-Badener Nomos-Verlag der Band `Antisemitismus seit 9/11. Ereignisse Debatten, Kontroversen´ erschienen.

[weiterlesen >>]

Ehrenmord an Palästinenserin löst Empörung aus

 Ehrenmord an Palästinenserin löst Empörung aus

Aktivisten auf der ganzen Welt fordern Gerechtigkeit für eine palästinensische Frau, die, Berichten zufolge, am Donnerstag [vor einer Woche] bei einem Mordanschlag von ihrer Familie getötet wurde.

[weiterlesen >>]