Trump wirkt: Türkei beendet Ölimporte aus dem Iran

Trump wirkt:

Türkei beendet Ölimporte aus dem Iran


Die Türkei beendete den Kauf von iranischem Öl ab Mai, da die im vergangenen November gewährten US-Ausnahmeregelungen für acht Länder abgelaufen sind.

Das Land wird sich auch zukünftig an Washingtons Forderung halten, alle Rohölimporte aus der Islamischen Republik einzustellen, sagte ein hoher türkischer Beamter am Mittwoch. ‚Wir bekommen jetzt kein Öl aus dem Iran mehr geliefert‘, sagte der Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität sprach. ‚Wir waren eines der acht Länder, die eine Ausnahme von diesen Sanktionen erhalten hatten, und jetzt sind wir bereit, sie einzuhalten‘, sagte er. Reuters berichtete am Montag, dass in diesem Monat noch keine aus dem Iran kommenden Tanker in türkischen Häfen angekommen sind, wie die Tracking-Daten von Refinitiv ergeben. Analysten sagten, dass die Türkei das iranische Öl durch Lieferungen aus dem Irak, Russland und Kasachstan ersetzt.

Die Vereinigten Staaten verhängten im November erneut Sanktionen gegen den Iran, nachdem sie sich aus dem Nuklearabkommen zwischen Teheran und sechs Weltmächten aus dem Jahr 2015 zurückgezogen hatten. Mit dem Ziel, die Verkäufe des Iran auf Null zu reduzieren, beendete Washington diesen Monat die Sanktionsausnahmen gegen Importeure iranischen Öls und beendete damit eine sechsmonatige Gnadenfrist für die Türkei und sieben andere große Importeure, darunter China und Indien. Iranische Rohölexporte sind im Mai auf 500.000 Barrel pro Tag (bpd) und weniger gesunken, wie Tankerdaten zeigten und Industriequellen letzte Woche erklärten. Der Großteil des Rohöls ging nach Asien, aber es war unklar, wer der Käufer war und ob das Öl an Endverbraucher geliefert wurde oder zur Lagerung erworben wurde.


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Montag, 27 Mai 2019






Die mutmaßliche Türken sind auch ein teil von Misst und scheiß Erdöl Dieben und echt hungrigen Wölfe sind und Klauen Kurdischen Erdöl aus dem Iranischen Kurdistan (Rojhelat) https://de.m.wikipedia.org › wiki › Kurdi... Webergebnisse Kurdistan – Wikipedia rojhelat kurdistan von de.m.wikipedia.org Kurdistan (kurdisch کوردستان Kurdistan; arabisch كردستان , DMG Kurdistān; persisch کردستان Kordestān; türkisch Kürdistan) ist ein... Auch noch die mutmaßliche Türken unterstützten (Banden Familie Erdöl Dieben Barzani) und Mutmaßliche Terroristischen Iranischen brutalen Regime die unterstützen andere (mutmaßliche Henke Erdöl Dieben Familien Dschalal Talabani) und Irakischen Kurdistan... und die Irakischen Teile Al-Ahwaz region. Echt gehört Region Al-Ahwaz den Irak aber seit Jahren Iranischen Terroristen banden Regime gibt nicht zurück an den Irak Abadan ist eine am Schatt el Arab gelegene Stadt auch gehört den Irak Fast 70 % jetzigen Iranischen Erdöl gehört (Südirakischen Abadan und Al-Ahwaz) Iran selbst hat keinen Tröpfchen Erdöl... (Ahwaz History - Al-Ahwaz.org) al ahwaz von al-ahwaz.org Introduction: Ahwaz or Arabistan) Abadan gehört den Irak... https://de.m.wikipedia.org › wiki › Abadan Webergebnisse Abadan – Wikipedia abadan von de.m.wikipedia.org Abadan آبادان PS. (Im dieser Gründe haben USA nach abstürzt (ISIS) Erdöl Dieben Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani vertreten in Öl Stadt Kirkuk Kurdistan Irak..) Kurden haben bis jetzt kein Zahn und Augen in den Mund Hunger und fast 90% arbeitslos sind aber (die mutmaßliche Türken und Iranischen Zuhälter Dieben Barzani und Henker Dschalal Talabani Milliarden Euro in Terror Hauptstadt Iranischen Bänken und mutmaßliche Türkischen Regimes Terroristischen Hauptstadt Ankara Bänken Gebunkerte... Meine fragen an die mutmaßliche Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani wo wahren die beiden Henkers vor 1991??????? Wir haben normale Kurden echt Preis bezahlt für mutmaßliche banden Familie Barzani und Henker Dschalal Talabani die haben sich versteckt in Terror Hauptstadt Ankara und Teheran und jetzt die mutmaßliche Regieren Kurden mit Türkischen und Iranischen brutalen Regimes Gesetze, als was Türken und Iraner sagen die muss so sein im Nord Irak weil seine Hunden da sind.. Mohammed-Amin

Sorry...Die mutmaßliche Türken sind auch ein teil von Misst und scheiß Erdöl Dieben und echt hungrigen Wölfe sind und Klauen Kurdischen Erdöl aus dem Iranischen Kurdistan (Rojhelat) https://de.m.wikipedia.org › wiki › Kurdi... Webergebnisse Kurdistan – Wikipedia rojhelat kurdistan von de.m.wikipedia.org Kurdistan (kurdisch کوردستان Kurdistan; arabisch كردستان , DMG Kurdistān; persisch کردستان Kordestān; türkisch Kürdistan) ist ein... Auch noch die mutmaßliche Türken unterstützten (Banden Familien Erdöl Dieben Barzani) und Mutmaßliche Terroristischen Iranischen brutalen Regime die unterstützen andere (mutmaßliche Henke Erdöl Dieben Familien Dschalal Talabani) und Irakischen Kurdistan... und die Irakischen... Teile Al-Ahwaz und Abadan region echt gehörten den Irak aber seit Jahren Iranischen Terroristischen banden Regime gibt nicht zurück an den Irak Abadan ist eine am Schatt el Arab gelegene Stadt auch gehört den Irak Fast 70 % jetzigen Iranischen Erdöl gehört (Südirakischen Abadan und Al-Ahwaz) Iran selbst hat keinen Tröpfchen Erdöl... (Ahwaz History - Al-Ahwaz.org) al ahwaz von al-ahwaz.org Introduction: Ahwaz or Arabistan) Abadan gehört den Irak... https://de.m.wikipedia.org › wiki › Abadan Webergebnisse Abadan – Wikipedia abadan von de.m.wikipedia.org Abadan آبادان PS. (Im dieser Gründe haben USA nach abstürzt (ISIS) Erdöl Dieben Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani vertrieben in Öl Stadt Kirkuk Kurdistan Irak..) Kurden haben bis jetzt kein Zahn und Augen in den Mund Hunger und fast 90% arbeitslos sind aber (die mutmaßliche Türken und Iranischen Zuhälter Dieben Barzani und Henker Dschalal Talabani Milliarden Euro in Terror Hauptstadt Iranischen Bänken und mutmaßliche Türkischen Regimes Terroristischen Hauptstadt Ankara Bänken Gebunkerte... Meine fragen an die mutmaßliche Familien Barzani und Henker Dschalal Talabani wo wahren die beiden Henkers vor 1991??????? Wir haben normale Kurden echt Preis bezahlt für mutmaßliche banden Familie Barzani und Henker Dschalal Talabani die haben sich versteckt in Terror Hauptstadt Ankara und Teheran und jetzt die mutmaßliche Regieren Kurden mit Türkischen und Iranischen brutalen Regimes Gesetze, als was Türken und Iraner sagen die muss so sein im Nord Irak weil seine Hunden da sind.. Mohammed-Amin

Hochinteressantes Detail...




Der israelfeindliche Narrensaum der Bremer Linkspartei

 Der israelfeindliche Narrensaum der Bremer Linkspartei

Aktuell deutet in Bremen alles auf die erste rot-grün-dunkelrote Koalition in einem westdeutschen Bundesland hin.

[weiterlesen >>]

Trump stoppte Militärschlag gegen Iran

 Trump stoppte Militärschlag gegen Iran

Präsident Trump hat als Vergeltung für den Abschuss einer amerikanischen Überwachungsdrohne Militärschläge gegen den Iran genehmigt, diese aber am Donnerstagabend nach einem Tag eskalierender Spannungen gestoppt.

[weiterlesen >>]

Tanker-Angriffe: Wie sieht denn Europas Plan aus?

Tanker-Angriffe: Wie sieht denn Europas Plan aus?

Nach den Angriffen auf zwei Öltanker und der iranischen Ankündigung, das Wiener Atomabkommen zu brechen, sollten die Europäer nicht wirksame Maßnahmen gegen den amerikanischen Druck auf den Iran ergreifen, sind sich Politik und Medien in ihren Analysen erstaunlich einig:

[weiterlesen >>]

Frankreich: Philosoph hat Angst vor öffentlichem Antisemitismus

 Frankreich: Philosoph hat Angst vor öffentlichem Antisemitismus

Alain Finkielkraut gehört als französischer prominenter Philosoph zu einer kleinen Gruppe von VIPs, die ein normales, paparazzifreies Leben führen, obwohl sie hier in Frankreich einen filmstarähnlichen Wiedererkennungswert haben.

[weiterlesen >>]

Wegen unislamischen Verhaltens: Polizei schließt 547 Lokale in Teheran

 Wegen unislamischen Verhaltens: Polizei schließt 547 Lokale in Teheran

Die iranische Polizei hat in Teheran 547 Restaurants und Cafés geschlossen, weil sie die `islamischen Grundsätze´ missachtet haben, sagte der Polizeichef der Hauptstadt am Samstag.

[weiterlesen >>]

70% der Iranerinnen wollen Abschaffung der Kopftuchpflicht

 70% der Iranerinnen wollen Abschaffung der Kopftuchpflicht

Der Iran hat 2.000 neue Mitglieder der Moralpolizei eingewiesen, um auf das zu reagieren, was Beamte als `zunehmende Missachtung´ der Hijab-Pflicht bezeichnen.

[weiterlesen >>]