x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Erdogan-Staat: Festnahmen bei vferbotenem CSD in Izmir

Erdogan-Staat: Festnahmen bei vferbotenem CSD in Izmir


In der drittgrößten Stadt der Türkei ist die Polizei gegen LGBTs vorgegangen, die trotz staatlichem Verbots eine CSD-Demonstration durchführen wollten.

Das Portal queer.de berichtet:

Eine Woche vor dem geplanten CSD in Istanbul haben türkische Behörden am frühen Samstagabend erneut eine Pride-Demonstration verhindert – diesmal in der westtürkischen Hafenstadt Izmir, in der LGBTI-Kundgebungen bislang in der Regel noch ungestört stattfinden konnten.

...

Später wurden dennoch Menschen festgenommen, vor allem, als sie sich wie in den Vorjahren an der Küstenpromenade versammeln wollten. Offenbar kam dabei auch Tränengas zum Einsatz. Aktuellen Angaben zufolge wurden insgesamt mindestens 17 Menschen festgenommen.

Vorher sollen Polizeieinheiten gegen mutmaßliche oder tatsächliche LGBT´s u.a. mit Tränengas vorgegangen sein und sie regelrecht durch die Staßen gejagt haben.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: facebook / prideizmir


Montag, 24 Juni 2019






Ali Chamenei und Erdowahn in einen Sack gesteckt und mit dem Knüppel drauf hauen, man trifft garantiert nicht den Falschen!