Tunesien: Schwuler Israelfreund Kandidat bei Präsidentenwahl

Tunesien: Schwuler Israelfreund Kandidat bei Präsidentenwahl


Der tunesische LGBT-Aktivist Mounir Baatour tritt für die Liberale Partei bei der Direktwahl zum Staatschef an.

Tunesien: Schwuler Israelfreund Kandidat bei Präsidentenwahl

Bei den Präsidentschaftswahlen in Tunesien tritt erstmals ein offen homosexueller Politiker an. Der Anwalt Mounir Baatour gab am Donnerstag seine Kandidatur für den Urnengang am 15. September offiziell bekannt. Sie bedeute "eine Premiere, die ohne Zweifel ein Meilenstein in der Geschichte sein wird", erklärte die von Baatour geführte Liberale Partei. Zu den außenpolitischen Schwerpunkten des Menschenrechtsanwalts gehört sein Ziel, möglichst enge und gute Beziehungen zu Israel aufzubauen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Shams


Freitag, 09 August 2019


In kürze wieder verfügbar!