Erneuter Zusammenstoß von russischen und US-Truppen in Syrien

Erneuter Zusammenstoß von russischen und US-Truppen in Syrien


Nachdem es kürzlich bereits zu russischen Provokationen und darauffolgend zu einer Aufstockung der US-Truppen kam, gerieten die beiden Nationen in Syrien nun erneut einander.

Erneuter Zusammenstoß von russischen und US-Truppen in Syrien

US-Streitkräfte blockierten am Samstag eine russische Patrouille in der syrischen Provinz Hasaka, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) bekannt gab.

Unter Berufung auf „zuverlässige“ Quellen in der Region sagte die Organisation, dass die US-Truppen die russische Patrouille in der Stadt Rumaylan in der Provinz Hasaka blockiert hätten. „Währenddessen wurden russische und US-Hubschrauber über dem Gebiet gesehen“, fügte SOHR hinzu und bemerkte, dass „dieser Vorfall Teil der aufflammenden Scharmützel in der Region Nordost-Syrien gewesen ist.“

(Aus dem Artikel „US Forces Block Russian Patrol in Hasakah: Monitor“, der bei BasNews erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)


Autor: Mena Watch
Bild Quelle: BasNews


Mittwoch, 07 Oktober 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 43% erhalten.

43%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal